Diskussionsforum
Menü

Sehr schöne Geräte mit guter Ausstagung


17.08.2017 13:16 - Gestartet von H N I K A R
Erinnern mich vom Design her ein wenig an das Lumia 925.
Die einzigen beiden Kritikpunkte sind aus meiner Sicht das fehlende AMOLED-Display und die Dual-SIM-Umsetzung. Was die Kamerknifte letztendlich taugt, wird man dann erst in den kommenden Tests sehen. Ähnliches gilt für die Updateversprechen. Der Preis ist natürlich happig aber für den Anfang durchaus angemessen. Wenn HMD so weitermacht, werden sich andere Hersteller warm anziehen müssen.
Menü
[1] CaliforniaSun86 antwortet auf H N I K A R
17.08.2017 14:17
Benutzer H N I K A R schrieb:
Erinnern mich vom Design her ein wenig an das Lumia 925. Die einzigen beiden Kritikpunkte sind aus meiner Sicht das fehlende AMOLED-Display und die Dual-SIM-Umsetzung. Was die Kamerknifte letztendlich taugt, wird man dann erst in den kommenden Tests sehen. Ähnliches gilt für die Updateversprechen. Der Preis ist natürlich happig aber für den Anfang durchaus angemessen. Wenn HMD so weitermacht, werden sich andere Hersteller warm anziehen müssen.

Wie jetzt? Das mit dem AMOLED-Display verstehe ich ja noch, aber warum ist bitte eine Möglichkeit, statt eine microDS-Speicherkarte, eine zweite SIM-Karte benutzen zu können, nichts Gutes? Das darfste mir gerne mal erklären ... Man kann doch sogar aussuchen, ob mehr Speicher oder eine zweite SIM. Ich finde es sogar super und würde mir das bei den anderen Geräten (Samsung etc.) auch wünschen.
Menü
[1.1] rfs antwortet auf CaliforniaSun86
17.08.2017 17:31
Hallo!
Vielleicht ist es dem ersten Schreiber genauso wie mir wichtig, nicht nur dual-sim (aktives) zu haben sondern auch den Vorzug einer gleichzeitig einsetzbaren microsd-Karte. So wie bei meinem Lumia 950XL DS ^^
Für mich ist das neue Nokia damit als potenzieller Neuerwerb bereits gestorben.
Benutzer CaliforniaSun86 schrieb:

(..)
statt eine microDS-Speicherkarte, eine zweite SIM-Karte benutzen zu können, nichts Gutes? Das darfste mir gerne mal erklären ... Man kann doch sogar aussuchen, ob mehr Speicher oder eine zweite SIM. Ich finde es sogar super und würde mir das bei den anderen Geräten (Samsung etc.) auch wünschen.

Genau deshalb.
Menü
[1.2] jackpit antwortet auf CaliforniaSun86
17.08.2017 18:20

Wie jetzt? Das mit dem AMOLED-Display verstehe ich ja noch, aber warum ist bitte eine Möglichkeit, statt eine microDS-Speicherkarte, eine zweite SIM-Karte benutzen zu können, nichts Gutes? Das darfste mir gerne mal erklären ... Man kann doch sogar aussuchen, ob mehr Speicher oder eine zweite SIM. Ich finde es sogar super und würde mir das bei den anderen Geräten (Samsung etc.) auch wünschen.

Was soll der immer mehr um sich greifende Blödsinn bei DUAL-SIM Handys, dass man sich entscheiden muss, ob man zwei SIM-Karten haben will, aber dafür keine extra Speicherkarte oder aber eine extra Speicherkarte, aber dafür keine zweite SIM-Karte ? Andere Hersteller können das doch auch !!!
Wenn schon DAL-SIM-Handy, dann richtig ! Keine halben Sachen !
Menü
[1.3] klaussc antwortet auf CaliforniaSun86
17.08.2017 19:01
Benutzer CaliforniaSun86 schrieb:
Benutzer H N I K A R schrieb:

fehlende AMOLED-Display und die Dual-SIM-Umsetzung. Was die

microDS-Speicherkarte, eine zweite SIM-Karte benutzen zu können, nichts Gutes? Das darfste mir gerne mal erklären ... Man kann doch sogar aussuchen, ob mehr Speicher oder eine zweite SIM. Ich finde es sogar super und würde mir das bei den anderen Geräten (Samsung etc.) auch wünschen.

Klar sind zwei Slots besser als einer, aber drei Slots sind besser als zwei.

Anders ausgedrückt, unter den Blinden ist der Einäugige König ;-)

Mein LG G4 hat übrigens drei Slots und einen Wechselakku.

Gruß
Klaus
Menü
[1.3.1] chickolino1 antwortet auf klaussc
18.08.2017 11:31

einmal geändert am 18.08.2017 11:33
@klaussc
@CaliforniaSun86
@H N I K A R



Klar sind zwei Slots besser als einer, aber drei Slots sind besser als zwei.

Anders ausgedrückt, unter den Blinden ist der Einäugige König ;-)

Ich habe derzeit ein BQ mit Dual.Sim oder Single.Sim plus SD.Karten slot

und seit neueren ein Asiatisches Samsung J2 mit echtem Dual SIM plus SD.Kartrnslot....

Für mich gibt es verschiedene Einsatzzwecke.....

Einmal hier in Deutschland.....eine Simquadrat.Simkarte mit Deutschlandfllat und Festnetznummer sowie gratis Internet über Netzclub.net.

Das machen beide Smartphones....

Wenn ich über Winter in Asien bin ändern sich meine Ansprüche.....dort brauche ich mehr Speicher um z.b. im gratis WLAN in einem Restaurant deutsches TV als Konserve über den onlinetvrecorder.com herunterzuladen.....aber eben keine zweite Simkarte (meine deutschen Simkarte ist schon damit sie nicht verlorengeht im zimmersafe....und 1 x täglich schaue ich Wer angerufen hat, und kann über FreeVoIPDeal.com zurückrufen).

Insofern hat mir bislang das BQ mit Hybridslot ausgereicht....

Aber das bessere ist eben der Feind des guten....

...Das Samsung mit dem echten Dual.Sim.Slot bietet letztendlich doch mehr möglichkeiten.
Menü
[1.3.2] CaliforniaSun86 antwortet auf klaussc
18.08.2017 15:22
Benutzer klaussc schrieb:

Klar sind zwei Slots besser als einer, aber drei Slots sind besser als zwei.

Anders ausgedrückt, unter den Blinden ist der Einäugige König ;-)

Mein LG G4 hat übrigens drei Slots und einen Wechselakku.


Da habt ihr natürlich recht :-) Warum man das macht, keine Ahnung. Vielleicht ausser Kostenersparnis in der Herstellung auch bzgl. Händemaße? Keine Ahnung.