Diskussionsforum
Menü

Nette Idee, aber...


10.08.2017 12:42 - Gestartet von RobbieG
Erster Eindruck: Schön, das es im Kabel Wettbewerb gibt :-)

Zweiter Eindruck: Bei mir gibts kein Unitymedia (und auch kein Kabel D )

Dritter Eindruck: Kauf bei Schmitt und nicht bei Schmittchen.
Wenn was schiefgeht, schieben der Unterhändler und der Netzbetreiber sich gegenseitig die Schuld zu :-(
Menü
[1] H N I K A R antwortet auf RobbieG
11.08.2017 03:41
Benutzer RobbieG schrieb:
Erster Eindruck: Schön, das es im Kabel Wettbewerb gibt :-)

Der ist nur ein Trugschluss. Das Eazy-Spektakel hier ist ja von Unitymedia selbst initiiert um die genügsamen Kunden in einst günstigen Tarifen (also vor den unfassbar unverschämten Preiserhöhungsrunden) wieder zurückzubekommen. Irgend ein Einäugiger unter den blinden Unitymedianern hat wohl mal nachgedacht und nachgerechnet, dass selbst diese Kundenschicht einen positiven Beitrag für UM erwirtschaftet und man sie darum besser hält statt zu vergraulen.

Zweiter Eindruck: Bei mir gibts kein Unitymedia (und auch kein Kabel D )

Ersteres ist gut für dich. Zweiteres - das jetzt übrigens Vodafone heißt - weniger.

Dritter Eindruck: Kauf bei Schmitt und nicht bei Schmittchen. Wenn was schiefgeht, schieben der Unterhändler und der Netzbetreiber sich gegenseitig die Schuld zu :-(

Nein, der Rat ist total dümmlich in dem Fall. Siehe 1. Absatz...
Und nochmal deutlich: UM direkt ist für den Kleinbedarf viel zu teuer! Das ganze Tarifschema ist auf über 100 MBit/s ausgelegt.