Diskussionsforum
  • 10.08.2017 06:41
    x3Ray schreibt

    Lautstärkeregelung am Gerät

    Auch am Echo kann die Lautstärke sehr wohl am Gerät selbst eingestellt werden; einfach mal am Ring drehen...
  • 10.08.2017 08:27
    Andre Reinhardt antwortet auf x3Ray
    Benutzer x3Ray schrieb:
    > Auch am Echo kann die Lautstärke sehr wohl am Gerät selbst
    >
    eingestellt werden; einfach mal am Ring drehen...

    Hallo x3Ray,


    danke für Ihren Beitrag. Dass man die Lautstärke des Echo auch am Gerät einstellen kann, habe ich doch gar nicht im Artikel angezweifelt.

    Viel mehr wollte ich lediglich darauf hinaus, dass Home eben über eine berührungsempfindliche Eingabe verfügt.

    Letztendlich gibt es so viele Informationen zu den Features der beiden Sprachassistenten, dass ich leider nicht alle berücksichtigen konnte.

    Der Bericht war eher als rudimentärer Vergleich der beiden Produkte zum Marktstart von Home gedacht.


    Viele Grüße.
  • 17.08.2017 06:41
    x3Ray antwortet auf Andre Reinhardt
    Na, die explizite Erwähnung mit gleichzeitiger Stillschweigung der Tatsache, dass es beim Echo auch möglich ist, drängt denn schon den Verdacht aber auf, dass es eben ein Alleinstellungsmerkmal des Home sein könnte. ;) Zumal es im Absatz "Home vs. Echo" genannt wird.
    Wie auch immer, wer es nicht weiß, wird es aus dem Artikel nicht herauslesen können...

    Benutzer Andre Reinhardt schrieb:
    > Benutzer x3Ray schrieb:
    > > Auch am Echo kann die Lautstärke sehr wohl am Gerät selbst
    > >
    eingestellt werden; einfach mal am Ring drehen...
    >
    > Hallo x3Ray,
    >
    >
    > danke für Ihren Beitrag. Dass man die Lautstärke des Echo auch
    >
    am Gerät einstellen kann, habe ich doch gar nicht im Artikel
    >
    angezweifelt.
    >
    > Viel mehr wollte ich lediglich darauf hinaus, dass Home eben
    >
    über eine berührungsempfindliche Eingabe verfügt.
    >
    > Letztendlich gibt es so viele Informationen zu den Features der
    >
    beiden Sprachassistenten, dass ich leider nicht alle
    >
    berücksichtigen konnte.
    >
    > Der Bericht war eher als rudimentärer Vergleich der beiden
    >
    Produkte zum Marktstart von Home gedacht.
    >
    >
    > Viele Grüße.