Diskussionsforum
  • 16.08.2017 19:30
    Mister79 schreibt

    Ohhhhh

    Wie traurig für Sky, waren sie nicht noch voller Hoffnung, eine Einigung zu finden, von denen auch Sky Kunden profitieren?

    Tja, somit hat Eurosport auf den Kanal der Zukunft gesetzt, Streaming, gucken wann man will, wo man will und wie man will. Finde ich geschickt und da ich gegen Sky so oder so eine negative Sympathie hege, freu ich mich um so mehr für Amazon.

    Wann lernt Sky eigentlich mal das man nur mit Qualität punkten kann? Deren Apps sind alles andere als qualitativ und deren Hardware auch nicht. Auch das gegängele mit deren Streaming vom Smartphone zum TV usw, wer dafür wirklich bezahlt, der bezahlt auch für alte Socken.

    Ich finde, genau den richtigen Partner gefunden, hätte auch Netflix oder Maxdome sein können. Gut, jetzt ist es Amazon aber vom Standpunkt der Ausstrahlung her, super....
  • 17.08.2017 06:28
    x3Ray antwortet auf Mister79
    Dass amazon besser als Sky ist, wage ich aber ganz stark zu bezweifeln, im Gegenteil... ;)

    Und Sky bietet doch schon lange Streaming an, Sky Go nennt sich das.

    Zudem glaube ich nicht, dass viele Kunden wg. einer Hand voll Spiele ein extra bzw. zusätzliches Abo abschließen werden, dafür muss man schon ein ganz gewaltiger Fußball-Freak sein.

    Klar, wer alles sehen will, kommt nicht um mehrere Abos, was es dann aber auch deutlich teurer macht als bislang - aber wer das unterstützt, der darf sich auch nicht wundern oder gar aufregen, wenn Fußballspieler für irrsinnige Summen "über den Tisch gehen". ;)

    Benutzer Mister79 schrieb:
    > Wie traurig für Sky, waren sie nicht noch voller Hoffnung, eine
    >
    Einigung zu finden, von denen auch Sky Kunden profitieren?
    >
    > Tja, somit hat Eurosport auf den Kanal der Zukunft gesetzt,
    >
    Streaming, gucken wann man will, wo man will und wie man will.
    >
    Finde ich geschickt und da ich gegen Sky so oder so eine
    >
    negative Sympathie hege, freu ich mich um so mehr für Amazon.
    >
    > Wann lernt Sky eigentlich mal das man nur mit Qualität punkten
    >
    kann? Deren Apps sind alles andere als qualitativ und deren
    >
    Hardware auch nicht. Auch das gegängele mit deren Streaming
    >
    vom Smartphone zum TV usw, wer dafür wirklich bezahlt, der
    >
    bezahlt auch für alte Socken.
    >
    > Ich finde, genau den richtigen Partner gefunden, hätte auch
    >
    Netflix oder Maxdome sein können. Gut, jetzt ist es Amazon aber
    > vom Standpunkt der Ausstrahlung her, super....
  • 17.08.2017 11:25
    Mister79 antwortet auf x3Ray
    Benutzer x3Ray schrieb:
    > Dass amazon besser als Sky ist, wage ich aber ganz stark zu
    >
    bezweifeln, im Gegenteil... ;)

    Das sehe ich anders und zwar enorm. Hier ist aber auch die Betrachtungsweise eine grundlegende Sache.

    Ich dachte eigentlich das ich dies deutlich begründet habe.
    >
    > Und Sky bietet doch schon lange Streaming an, Sky Go nennt sich
    >
    das.

    Schlimm genug und hier komme ich wieder auf den Punkt Qualität. Du möchtest mir doch jetzt nicht ernsthaft sagen, dass du die Sky Go App als qualitativ betrachtetes oder? Im Vergleich zur Qualität der Netflix App, Amazon Video App oder auch Maxdome, ist die App das schlechteste was ich jemals gesehen habe.

    Dann die Begrenzungen, welche in dieser App vorhanden sind. Allein das Sky so ein Problem daraus macht das ich die App auf anderen Geräten wiedergeben kann. Sagen wir, gucken auf dem Smarti und streamen auf das TV. Puhhhhhhhhh, Gucken auf dem Lappi, streamen auf das TV... Puhhhhhhhhhhh

    Man bleibt nicht eingeloggt, auf meinem TV muss ich immer wieder die Daten neu eingeben, ein eingeloggt bleiben gibt es dort nicht... Puuhhhhhhhh

    Zuletzt gesehen? Aha, eine schlechtere Ansicht und Steuerung ist mir noch nicht über den Weg gelaufen. Die App ist Meilenweit und das auch bei vielen Kleinigkeiten der Konkurrenz unterlegen.

    Bei der Hardware für Sat oder Kabel:
    Ich weiß nicht aber ich finde die Geräte technisch gesehen uninteressant. Wlan Probleme, welche auch im Sky Forum bekannt sind usw.

    Die Qualität die Sky überhaupt an den Tag legt ist aus meiner Sicht nicht das Geld wert was dafür genommen wird. Da ist die Qualität von Amazon und Co. weit größer, für viel weniger Geld.

    Allein das Serien und Cinema 23 Euro kosten sollen? Mit der Qualität? Bor ne, dann lieber Netflix, senden auch nur auf 720 oder Amazon auf 1080.

    Aus meiner Sicht frag ich mich noch wo du da Qualität bei Sky siehst.

    >
    > Zudem glaube ich nicht, dass viele Kunden wg. einer Hand voll
    >
    Spiele ein extra bzw. zusätzliches Abo abschließen werden,
    >
    dafür muss man schon ein ganz gewaltiger Fußball-Freak sein.

    Tja, Punkte die mich selbst nicht betreffen aber Sky scheinbar massiv interessieren aber leider an Amazon verloren haben.

    >
    > Klar, wer alles sehen will, kommt nicht um mehrere Abos, was es
    >
    dann aber auch deutlich teurer macht als bislang - aber wer das
    >
    unterstützt, der darf sich auch nicht wundern oder gar
    >
    aufregen, wenn Fußballspieler für irrsinnige Summen "über den
    >
    Tisch gehen". ;)
    >
    Anders Thema.. Mir ging es nur um die Qualität und technisch ist Sky aus meiner Perspektive alles andere als qualitativ. Jedem aber das seine.