Diskussionsforum
  • 04.08.2017 13:16
    legro schreibt

    top oder flop?

    Wie wär's, um den Gewinn noch weiter zu steigern, wenn man für jedes Spiel einen eigenen Sender buchen muss? ;-) Vielleicht kann man dann die armen Fußballer endlich so gut bezahlen, dass sie sich für den Winter endlich einmal standesgemäße lange Hosen leisten können. Derzeit müssen die armen Millionäre bei Eiseskälte immer noch in kurzen Hosen rumlaufen. ;-( Mir treibt das die (Korkodils)Tränen in die Augen.
  • 04.08.2017 13:27
    daGiz antwortet auf legro
    Benutzer legro schrieb:
    > Wie wär's, um den Gewinn noch weiter zu steigern, wenn man für
    >
    jedes Spiel einen eigenen Sender buchen muss? ;-) Vielleicht
    >
    kann man dann die armen Fußballer endlich so gut bezahlen, dass
    >
    sie sich für den Winter endlich einmal standesgemäße lange
    >
    Hosen leisten können. Derzeit müssen die armen Millionäre bei
    >
    Eiseskälte immer noch in kurzen Hosen rumlaufen. ;-( Mir treibt
    >
    das die (Korkodils)Tränen in die Augen.

    Ich weine dem Ganzen da sicher nicht nach. Nur die wenigen partien? Nö...Die sind meist eh weniger interessant. Eurosport wird sich mit dem Bezahlsystem und der "Leistung" dafür wenig Gefallen tun, schätze ich. Das kann sich sicherlich kaum halten. Ich glaube nicht, dass allzu viele auf den Zug aufspringen und nur für die paar Spiele zusätzlich zahlen werden.
  • 04.08.2017 17:20
    einmal geändert am 04.08.2017 17:23
    Alexander-Kraus antwortet auf daGiz
    Benutzer daGiz schrieb:
    > Benutzer legro schrieb:
    > > Wie wär's, um den Gewinn noch weiter zu steigern, wenn man für
    > >
    jedes Spiel einen eigenen Sender buchen muss? ;-) Vielleicht
    > >
    kann man dann die armen Fußballer endlich so gut bezahlen, dass
    > >
    sie sich für den Winter endlich einmal standesgemäße lange
    > >
    Hosen leisten können. Derzeit müssen die armen Millionäre bei
    > >
    Eiseskälte immer noch in kurzen Hosen rumlaufen. ;-( Mir treibt
    > >
    das die (Korkodils)Tränen in die Augen.
    >
    > Ich weine dem Ganzen da sicher nicht nach. Nur die wenigen
    >
    partien? Nö...Die sind meist eh weniger interessant. Eurosport
    >
    wird sich mit dem Bezahlsystem und der "Leistung" dafür wenig
    >
    Gefallen tun, schätze ich. Das kann sich sicherlich kaum
    >
    halten. Ich glaube nicht, dass allzu viele auf den Zug
    >
    aufspringen und nur für die paar Spiele zusätzlich zahlen
    >
    werden.

    Ich habe heute Mittag mit der Sky Hotline gesprochen. - Nichts neues erfahren. - Aber ich habe denen schonaml vorab mündlich klar gemacht wie es laufen wird. - Wenn ich nicht irre habe ich Sky Bundesliga mit dem Vertragsbestandteile ALLE Spiele der 1. und 2. Bundesliga Live bei Sky zu sehen zu bekommen. - Kann Sky seinen Vertrag nicht erfüllen gibt es 2 Möglichkeiten. - Den Abo Preis (nach unten) anpassen, oder aber dem Kunden die Möglichkeit der Sonderkündigung einzuräumen, weil der Vertrag so nicht länger von Sky erfüllbar ist, wie in der Vergangenheit.
    Wer nicht in die Röhre schauen will, kleiner Tipp: - Einzugsermächtigung widerrufen, und per Überweisung mit dem Vermerk "UNTER VORBEHALT" weiter zahlen. Zeitgleich sky in Kentniss setzen, was man wieso warum geändert hat.
    Ich wäre echt gespannt, ob Sky ein wirkliches Interesse daran hat, sich mit Millionen von Abonenten gerichtlich auseinander setzen zu wollen, wo die Rechtslage klar erscheint.
  • 04.08.2017 17:48
    daGiz antwortet auf Alexander-Kraus
    Benutzer Alexander-Kraus schrieb:
    > Benutzer daGiz schrieb:
    > > Benutzer legro schrieb:
    > > > Wie wär's, um den Gewinn noch weiter zu steigern, wenn man für
    > > >
    jedes Spiel einen eigenen Sender buchen muss? ;-) Vielleicht
    > > >
    kann man dann die armen Fußballer endlich so gut bezahlen, dass
    > > >
    sie sich für den Winter endlich einmal standesgemäße lange
    > > >
    Hosen leisten können. Derzeit müssen die armen Millionäre bei
    > > >
    Eiseskälte immer noch in kurzen Hosen rumlaufen. ;-( Mir treibt
    > > >
    das die (Korkodils)Tränen in die Augen.
    > >
    > > Ich weine dem Ganzen da sicher nicht nach. Nur die wenigen
    > >
    partien? Nö...Die sind meist eh weniger interessant. Eurosport
    > >
    wird sich mit dem Bezahlsystem und der "Leistung" dafür wenig
    > >
    Gefallen tun, schätze ich. Das kann sich sicherlich kaum
    > >
    halten. Ich glaube nicht, dass allzu viele auf den Zug
    > >
    aufspringen und nur für die paar Spiele zusätzlich zahlen
    > >
    werden.
    >
    > Ich habe heute Mittag mit der Sky Hotline gesprochen. - Nichts
    >
    neues erfahren. - Aber ich habe denen schonaml vorab mündlich
    >
    klar gemacht wie es laufen wird. - Wenn ich nicht irre habe ich
    >
    Sky Bundesliga mit dem Vertragsbestandteile ALLE Spiele der 1.
    >
    und 2. Bundesliga Live bei Sky zu sehen zu bekommen. - Kann Sky
    >
    seinen Vertrag nicht erfüllen gibt es 2 Möglichkeiten. - Den
    >
    Abo Preis (nach unten) anpassen, oder aber dem Kunden die
    >
    Möglichkeit der Sonderkündigung einzuräumen, weil der Vertrag
    >
    so nicht länger von Sky erfüllbar ist, wie in der
    >
    Vergangenheit.
    > Wer nicht in die Röhre schauen will, kleiner Tipp: -
    >
    Einzugsermächtigung widerrufen, und per Überweisung mit dem
    >
    Vermerk "UNTER VORBEHALT" weiter zahlen. Zeitgleich sky in
    >
    Kentniss setzen, was man wieso warum geändert hat.
    >
    Ich wäre echt gespannt, ob Sky ein wirkliches Interesse daran
    >
    hat, sich mit Millionen von Abonenten gerichtlich auseinander
    >
    setzen zu wollen, wo die Rechtslage klar erscheint.

    Ich wage zu bezweifeln, dass in deinem Vertrag schriftlich (und wörtlich) "alle" Spiele festgehalten ist. Es ist richtig, dass bis zuletzt damit geworben wurde, was bis dato auch den Tatsachen entsprach. ich entsinne mich jedoch, dass genau das auch auf den Prüfstand kam, als eben die Lizenzen senderweise gestückelt wurden und Sky eben nicht mehr alle Rechte inne hatte. Mit "alle Spiele" wird demnach nicht mehr geworben. Wenn dein Vertragswerk schriftlich(!) was anderes aussagt, würdest du sicher Recht haben. Aber wie gesagt, ich zweifle stark daran.

    PS: Wenn du aktuell auf sky.de das Bundesliga-Paket buchen möchtest, steht dort auch die korrekte Anzahl der Spiele. Von "alle" ist nichts mehr zu lesen. Also völlig korrekt.

    Erfolgt nunmal alles im Rahmen der Lizenzierungsmöglichkeiten, die zuvor eben anders waren.