Diskussionsforum
Menü

Und im Auto???


03.08.2017 20:13 - Gestartet von hotte70
Wie stellen die Dänen und Norweger dass denn mit ihren ganzen Autoradios an? Das ist doch dann alles Elektroschrott oder gibt es eine günstige Möglichkeit auf DAB umzusteigen?
Menü
[1] S.Inister antwortet auf hotte70
04.08.2017 08:12
Moin moin,

mich würde interessieren, wie man es in Norwegen, das eine sehr komplizierte geographische Struktur hat - entlegene Gebiete, Hochgebirge, teilweise sehr dünn besiedelt, Inseln - bewältigt, alle Rundfunkteilnehmer zu erreichen. Gibt es für diese dann zusätzlich Kurz- oder Langwellenfunk?

Ich denke da z.B. an den Rundfunkempfang auf Usedom. Der war zumindest noch im vergangenen Sommer grottenschlecht. Obwohl die Lage dieser Insel mit Bedingungen in Norwegen nicht zu vergleichen ist.

Im übrigen weiß ich, das die Internetabdeckung per Breitband in N. fast überall vorbildlich ist.

Schönes Wochenende
Menü
[2] genuede antwortet auf hotte70
04.08.2017 10:31

einmal geändert am 04.08.2017 10:32
Die alten Karren werden dann halt verschrottet, weil keine Verkehrsnachrichten empfangen werden können. Also nicht nur alte Diesel sondern alle alten Autos.
Menü
[2.1] x-user antwortet auf genuede
04.08.2017 13:14
Benutzer genuede schrieb:
Die alten Karren werden dann halt verschrottet, weil keine Verkehrsnachrichten empfangen werden können. Also nicht nur alte Diesel sondern alle alten Autos.

Sogar die (heute sehr begehrten) Oldtimer von Saab+Volvo lassen sich easy auf Internetradio nachrüsten, falls DAB+ doch floppt ;)