Diskussionsforum
  • 09.08.2017 18:17
    haebaeaet schreibt

    Telekom "bestraft" Bestandskunden

    Ja fast immer. Wenn man Bestandskunde ist, erbringt die Telekom keine Kundenpflege. Vielmehr versucht die Telekom mit Zusatzleistungen (mehr Datenvolumen, was ich nicht benötige) für eine begrenzte Zeit den Kunden zu halten. Wir sind als Familie mit 3 Smartphoneverträgen auf dem Markt. 2x 2-Jahres Vertrag, 1x Congstar prepaid. Alle 2 Jahre heißt es : rechtzeitig kündigen und einen neuen Originalvertrag über einen Reseller abschließen. Dann bekommt man ein gefragtes iPhone (wer es möchte) mit 128 GB RAM für 1 € und zahlt monatlich für M 52,50 €. Telekom will 65 € im Monat und 300 € für das Smartphone haben.
    Das nennt man Geschäftspolitik.
    So ist das in der Marktwirtschaft.