Diskussionsforum
  • 15.11.2017 00:33
    muffy schreibt

    Es gibt keine MagentaMobil-Tarife der vierten Generation

    Es gibt weder MagentaMobil-Tarife der vierten Generation noch müssen die Kunden eines MagentaMobil-Tarifes der zweiten Generation mit einer Erhöhung der monatlichen Grundgebühren um 5 Euro rechnen. Die Erhöhung der monatlichen Grundgebühr bei Umstellung auf einen MagentaMobil-Tarif der dritten Generation betrifft nur Kunden eines MagentaMobil-Tarifes der ersten Generation.
  • 16.11.2017 05:03
    2x geändert, zuletzt am 16.11.2017 05:17
    batrabbit antwortet auf muffy
    Benutzer muffy schrieb:

    > Es gibt weder MagentaMobil-Tarife der vierten Generation noch
    > müssen die Kunden eines MagentaMobil-Tarifes der zweiten
    > Generation mit einer Erhöhung der monatlichen Grundgebühren um
    > 5 Euro rechnen. Die Erhöhung der monatlichen Grundgebühr bei
    > Umstellung auf einen MagentaMobil-Tarif der dritten Generation
    > betrifft nur Kunden eines MagentaMobil-Tarifes der ersten
    > Generation.

    Naja, die jetzige Erhöhung des Inklusivvolumens ist eben die vierte Generation.

    Ich hatte im Aktionszeitraum von einem Business-Vertrag (1. Generation) zu Privatkunden gewechselt, und in der MagentaSERVICE-App gibt es auch eine Option "Datenflat M 1 GB", aber in der Rechnung steht nichts davon.

    Dort heißt es nur "Ihr [...] Datenvolumen: 5.242.880 KB".

    Gut, ich habe noch die Option "Multi-Data Paket S" wegen der Multi-SIMs, aber die wird auch in der Rechnung aufgeführt.
  • 16.11.2017 09:57
    muffy antwortet auf batrabbit
    Benutzer batrabbit schrieb:
    > Benutzer muffy schrieb:
    >
    > > Es gibt weder MagentaMobil-Tarife der vierten Generation noch
    > > müssen die Kunden eines MagentaMobil-Tarifes der zweiten
    > > Generation mit einer Erhöhung der monatlichen Grundgebühren um
    > > 5 Euro rechnen. Die Erhöhung der monatlichen Grundgebühr bei
    > > Umstellung auf einen MagentaMobil-Tarif der dritten Generation
    > > betrifft nur Kunden eines MagentaMobil-Tarifes der ersten
    > > Generation.
    >
    > Naja, die jetzige Erhöhung des Inklusivvolumens ist eben die
    > vierte Generation.
    >
    > Ich hatte im Aktionszeitraum von einem Business-Vertrag (1.
    > Generation) zu Privatkunden gewechselt, und in der
    > MagentaSERVICE-App gibt es auch eine Option "Datenflat M 1 GB",
    > aber in der Rechnung steht nichts davon.
    >
    > Dort heißt es nur "Ihr [...] Datenvolumen: 5.242.880 KB".
    Ja, genau, das ist bei mir genauso. Bei mir taucht im Kundencenter „Datenflat S 1 GB“ auf, aber in der Rechnung steht davon nichts. Der Tarif heißt weitern nur „Magenta Mobil S“.
    Bei der 1. und 2. Generation von Magenta Mobil S taucht „1.Gen“ oder „2.Gen“ aber in der Tarif-Bezeichnung explizit auf.
    Der einzige Vergleich, den ich nicht habe, ist, wie es bei einem Neuabschluss seit Oktober/November gehandhabt wird bzw. ob da auch die versteckte Option „Datenflat S 1 GB“ im Kundencenter auftaucht.