Diskussionsforum
  • 14.06.2018 19:08
    EH schreibt

    LycaMobile GmbH - BETRUG!

    05.06.18 habe ich SIM-Karte von LycaMobile in einem Call-Shop in München für 10 € gekauft.
    Ich bin am Abend nach Hause gekommen und wollte die Karte auf www.lycamobile.de registrieren. Nach Eingabe von Daten aus der Karte (noch OHNE Name und OHNE Pass) in dem System von LycaMobile habe ich von LycaMobile die Nachricht auf der Seite www.lycamobile.de bekommen: "Das System funktioniert nicht. Wenden Sie sich an Ihren Verkäufer an".
    Ich habe gedacht, da es Fehler in der Karte ist.

    Da ich dringend Telefon brauchte, habe ich gleich auf www.lycamobile.de neue SIM-Karte mit Tarif für 13 € bestellt.

    In 2 Tage war ich in dem Call-Center um die beschädigte erste SIM-Karte zurückzugeben.
    Laut Widerrufsrecht muss der Verkäufer die Karte innerhalb von 14 Arbeitstagen zurück nehmen. Und ins besonders da die Karte beschädigt ist.

    Der Verkäufer hat mit mir großen Konflikt gemacht, hat mich beleidigt, dass ich Terroristin bin (ich habe den Konflikt aufgenommen. Seine Beleidigungen stimmen nicht an der Realität) und hat die Karte zurück nicht genommen. Der Grund hat er mir NICHT erklärt.

    In 2 Tage habe ich per Post zweite SIM-Karte von LicaMobile bekommen. Bei der Registrierung auf www.lycamobile.de gab es GLEICHES Problem schon mit ZWEITER SIM-Karte.
    Ich habe darüber per e-Mail an LycaMobile geschrieben (und habe die Aufnahme von dem Konflikt geschickt) aber Kundenservice ANTWORTET NICHT.

    Am 14.06.18 habe ich versucht noch Mal die Identifikation in WebID auf www.lycamobile.de durchzuführen. WebID hat mir davor per e-Mail geantwortet und hat mir ein Link für die Registrierung geschickt.
    In Videogespräch hat mir einen Mitarbeiter von WebID gesagt, dass er die Karte registrieren nicht kann und dass ich an LycaMobile anwenden muss. Den Grund hat er mir auch nicht genannt. Ich habe nur Blöd gehört.
    Und LicaMobile antwortet ÜBERHAUPT nicht.

    WAS macht LicaMobile? LycaMobile verkauft SIM-Karten, die sie registrieren nicht will. Aber LycaMobile hat schon Geld von Käufer (=von mir) bekommen und will die Karten (die Reklamation sind) zurück nicht nehmen.
    Auf meine Verlangen per e-Mail die Reklamation zurück zu nehmen läuft LycaMobile ab.

    Was das ist? Betrug und Klau von Geld von Käufern.

    Auch LycaMobile hat jetzt entschieden mit dem Betrug sich zu beschäftigen: Geld von Kunden zu bekommen, Reklamation zu verkaufen und Geld an Käufer zurück nicht geben.

    Ich habe wegen des Betrugs 23 € verloren.

    Ich empfehle die Betrüger LycaMobile GmbH NICHT!.
    Seien Sie vorsichtig!