Diskussionsforum
  • 27.07.2017 12:49
    MrRob schreibt

    Wohl kaum iPhone 8....

    wenn Apple die Traditionelle Reihe des 7er fortsetzt, wird das Jubiläumsmodell wohl kaum iPhone 8 heißen.
    Wie sollten dann nämlich die Nachfolger des iPhone 7s im kommenden Jahr heißen? 7ss?

    Das ganz neue Modell wird entweder keinen Namenszusatz erhalten oder iPhone Pro heißen, so wie Apple die gehobenere Geräteklasse der iPads und Macs auch benennt....
  • 27.07.2017 14:48
    muffy antwortet auf MrRob
    Benutzer MrRob schrieb:
    > wenn Apple die Traditionelle Reihe des 7er fortsetzt, wird das
    >
    Jubiläumsmodell wohl kaum iPhone 8 heißen.
    > Wie sollten dann nämlich die Nachfolger des iPhone 7s im
    >
    kommenden Jahr heißen? 7ss?
    >
    > Das ganz neue Modell wird entweder keinen Namenszusatz erhalten
    >
    oder iPhone Pro heißen, so wie Apple die gehobenere
    >
    Geräteklasse der iPads und Macs auch benennt....
    Ja, auf keinen Fall wird es iPhone 8 heißen. Diese Bezeichnung hat sich nur im Rahmen der Berichterstattung weitgehend auf allen Webseiten, die über Gerüchte zum neuen iPhone berichten, durchgesetzt.
    Wie du schon richtig gesagt hast, wird das neue iPhone entweder schlicht nur "iPhone" heißen, iPhone Pro, iPhone Edition oder einem anderen Namenszusatz. Mit Sicherheit aber nicht die Zahl 8.
    Das würde die beiden Geräte 7s und 7s Plus im gleichen Atemzug veraltet erscheinen lassen. Ich würde mich noch nicht mal darauf verlassen, dass das 7s und 7s Plus tatsächlich so heißen.
    Aus dem gleichen Grund hat Apple auch das iPhone SE nicht iPhone 5se genannt, obwohl dies damals bis zuletzt in der Berichterstattung so bezeichnet wurde. Der SE-Zusatz ist zeitlos. Genauso wäre ein Pro- oder Edition-Zusatz zeitlos.

    Das neue iPhone Lineup von Apples könnte im Herbst schlicht und einfach lauten:
    iPhone SE, iPhone, iPhone Plus, iPhone Pro