Diskussionsforum
  • 18.07.2017 17:43
    kfrieder schreibt

    O2 - Frechheiten auf dem Holzweg

    Früher hatte O2 mal einen guten Service und ich bin leider Geschäftskunden-Mobilfunk- und DSL-Kunde geworden. Dass es erlaubt ist, ohne Neuabschluss eines Vertrages den Service ständig zu verschlechtern und dann noch eine auch eine nicht funktionierende Entschädigung als Belohnung zu deklarieren, schlägt dem Fass den Boden aus. Wenn ich eine Hotel-Woche im besten Hotel gebucht hätte und dann - unter Zahlung einer Prämie von 5 € im billigsten Hotel abgesetzt würde, riefe jeder "Betrug !" Aber beim Mobilfunk scheint ja alles erlaubt zu sein - bis zum Ablauf der Kündigungsfristen.