Diskussionsforum
  • 06.07.2017 13:32
    2x geändert, zuletzt am 06.07.2017 13:38
    Hummelsummen schreibt

    BESSER GEHT ES NICHT, Es lebe die TELEKOM

    SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER

    GIGANTISCH GIGANTISCH GIGANTISCH GIGANTISCH

    Darauf haben wir seit 15 Jahren gewartet !!

    Endlich die bezahlbare und moderate ALL-NET -Flat für

    Prepaidkunden !!

    ....und wenn man seine Prepaidkarte online bestellt, bekommt man

    sogar noch 24,95 Gutschrift wenn man seine Rufnummer mitnehmen

    will !

    ICH LIEBE EUCH TELEKOM !!!

    ..UND DIE TELEKOM BIETET AUCH NOCH

    schöne FREIZEICHENTÖNE AN !! Aktuelle Hits oder Chillout

    SONGS.

    Darauf habe ich so lange gewartet, dass ich das

    noch erleben darf !!!
  • 06.07.2017 13:42
    sushiverweigerer antwortet auf Hummelsummen
    Benutzer Hummelsummen schrieb:
    > SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER
    >
    > GIGANTISCH GIGANTISCH GIGANTISCH GIGANTISCH
    >
    > Darauf haben wir seit 15 Jahren gewartet !!
    >
    > Endlich die bezahlbare und moderate ALL-NET -Flat für
    >
    > Prepaidkunden !!


    Soll das missglückte Ironie sein?

    Beim Prepaid-Marktführer gibt's das schon lange, nur günstiger und mit 3 GB:

    https://www.alditalk.de/prepaid-allnet-flat

    Jugendliche sind preissensibel und brauchen Datenvolumen, Telekom ist daher ungeeignet.
  • 06.07.2017 15:27
    sushiverweigerer antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > Vergleichst du hier gerade ernsthaft das O2-Netz mit der
    >
    Telekom?

    Warum nicht? O2 ist Marktführer und ich kann nichts negatives über das Netz sagen.

    Das Telekom-Angebot dürfte für typische Prepaid-Kunden zu teuer und mit zu wenig Datenvolumen ausgestattet sein.
  • 06.07.2017 17:05
    hans91 antwortet auf sushiverweigerer
    Und dass O2 Marktführer ist, sagt was aus? Das O2-Netz ist objektiv das schlechteste das weiß jeder, der sich auf teltarif herumtreibt und man kann das allein schon an der Anzahl der Mobilfunkstationen (mal ganz unabhängig von der Kundenzahl) erkennen. You get what you pay for, so war das im deutschen Mobilfunkmarkt schon immer. Günstig, gutes Netz, viel Inklusivleistung, zwei davon kann man sich aussuchen.
  • 06.07.2017 17:15
    k-ham antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > Und dass O2 Marktführer ist, sagt was aus? Das O2-Netz ist
    >
    objektiv das schlechteste das weiß jeder, der sich auf
    >
    teltarif herumtreibt und man kann das allein schon an der
    >
    Anzahl der Mobilfunkstationen (mal ganz unabhängig von der
    >
    Kundenzahl) erkennen. You get what you pay for, so war das im
    >
    deutschen Mobilfunkmarkt schon immer. Günstig, gutes Netz, viel
    >
    Inklusivleistung, zwei davon kann man sich aussuchen.

    Stimme voll zu! Alleine die Tatsache dass O2 es nicht für nötig hält CSFB (Rückfall auf GSM und UMTS zum Telefonieren im LTE Netz) voll funktionsfähig zu machen sagt alles. Ich bin selber betroffen mit meinem Xperia Z3, dieses kann ich seit der Netzzusammenlegung nur noch im 2G & 3G Modus betreiben und habe deswegen in meinem Lebensraum fast nur noch vollkommen überlastetes EDGE Internet, sodass nicht mal WhatsApp Nachrichten versandt werden. Ich überlege ernsthaft zur Telekom zu wechseln, da klappt das nämlich! {PS: Vor der E-Plus + O2 Netzzusammenlegung hat das bei O2 auch geklappt mit dem CSFB, nur klappt das jetzt nicht mehr )
  • 06.07.2017 18:48
    2x geändert, zuletzt am 06.07.2017 18:51
    trollator antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Benutzer hans91 schrieb:
    > > Vergleichst du hier gerade ernsthaft das O2-Netz mit der
    > >
    Telekom?
    >
    > Warum nicht? O2 ist Marktführer und ich kann nichts negatives
    >
    über das Netz sagen.

    Das mag sein sushi, trotzdem bin ich seit dem Wechsel ins o2 Netz nun ca. 1,5 Stunden pro Tag praktisch offline, nur weil o2 in regional Express Zügen, warum auch immer, kein Internetzugang ermöglicht trotz zahlreicher Empfangsstrichchen in der Anzeige und Highspeed volumen...

    Selbst mit der 32kbits 1gb Option der Telekom ohne LTE geht da mehr... ich würde es nicht posten, würde das nicht täglich mir passieren. :-((
    >
    > Das Telekom-Angebot dürfte für typische Prepaid-Kunden zu teuer
    >
    und mit zu wenig Datenvolumen ausgestattet sein.

    Trotzdem werde ich vorerst nicht wechseln, DAS ist der Grund + da ne 1 Mbits flat mir wichtiger ist.

    Über die o2 Sprach"quali" könnte ich auch was erzählen, dazu später vielleicht mehr.... ;-)
  • 06.07.2017 18:53
    mirdochegal antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Benutzer hans91 schrieb:
    > > Vergleichst du hier gerade ernsthaft das O2-Netz mit der
    > >
    Telekom?
    >
    > Warum nicht? O2 ist Marktführer und ich kann nichts negatives
    >
    über das Netz sagen.

    Ich kann sagen, dass O2 hier so gut wie nirgends ein LTE-Netz hat. Die Telekom dagegen ein gut ausgebautes. Darum ist das leider keine Alternative zu den beiden anderen Netzbetreibern.
  • 06.07.2017 18:56
    einmal geändert am 06.07.2017 18:57
    Smarthome antwortet auf Hummelsummen
    Benutzer Hummelsummen schrieb:
    > SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER SUPER
    >
    GIGANTISCH GIGANTISCH GIGANTISCH GIGANTISCH
    >
    Darauf haben wir seit 15 Jahren gewartet !!
    > Endlich die bezahlbare und moderate ALL-NET -Flat für
    >
    ICH LIEBE EUCH TELEKOM !!!
    > Darauf habe ich so lange gewartet, dass ich das
    >
    noch erleben darf !!!

    Ja das ist doch schön das dass beste Netz nun auch Dich Glücklich gemacht hat..
    Ich liebe auch .............. meine Frau und meine Kinder !
    So hat jeder sein Glück gefunden.

    Ein Bussi an die Manager von Magenta - ja ist denn schon Weihnachten .