Diskussionsforum
Menü

Ich verstehs nicht ganz...


19.06.2017 09:47 - Gestartet von jurey
Wenn ich also jetzt mit meinem O2 free 15 nach Österreich fahre, kann ich dann 15 GB Datenvolumen nutzen oder nur 1 GB? Bei der komischen Rechnerei:

Bei Überschreitung eines Roamingvolumens, welches dem doppelten Volumen entspricht, das sich aus der Division deines inländischen Endkundengesamtpreises eines offenen Datenpakets durch das regulierte maximale Roamingvorleistungsentgelt (9,163 €/GB (15. Juni 31. Dezember 2017); 7,14 €/GB (ab 01. Januar 2018); 5,355 €/GB (ab 01. Januar 2019); 4,165 €/GB (ab 01. Januar 2020); 3,57 €/GB (ab 01. Januar 2021) und 2,975 €/GB (ab 01. Januar 2022)) ergibt, können Aufschläge auf Datennutzung (einschl. MMS) erhoben werden.

Wenn ich das ausrechne komme ich auf

Netto Preis 24,99 / 9,163 €/GB = 2,72 GB
Allerdings gilt das doch nur wenn ich die Richtlinien verletze, oder? Also mehr als 50% Datennutzung im Ausland innerhalb der letzen 4 Monate.

Sorry, aber ich bräuchte da Gewissheit. Danke für eure Hilfe.