Diskussionsforum
Menü

I...diotentest


16.06.2017 20:22 - Gestartet von thf
Herr Weidner,

wie kann man einen derartigen Test durchführen mit einer SIM-Karte, die sowieso schon die ganze Zeit kostenlos im EU-Ausland funktioniert hat????

Was hätte bei dem Test herauskommen sollen? Dass die Verbindungen plötzlich berechnet werden? Das Ergebnis würden Sie bei Postpay-Karten doch sowieso erst auf der nächsten Monatsrechnung finden oder gar auf der übernachsten Rechnung, weil es ja Ausland war und daher dauern kann!

Hirn einschalten hilft manchmal! Testen Sie doch nochmal mit einer Prepaid-Karte und prüfen Sie vorher und nachher ihr Guthaben. Da erhalten Sie dann Ergebnisse, die man auch publizieren kann!

Beste Grüße.

ThF
Menü
[1] wolfbln antwortet auf thf
17.06.2017 12:04
Benutzer thf schrieb:
Herr Weidner,

wie kann man einen derartigen Test durchführen mit einer SIM-Karte, die sowieso schon die ganze Zeit kostenlos im EU-Ausland funktioniert hat????

Was hätte bei dem Test herauskommen sollen? Dass die Verbindungen plötzlich berechnet werden? Das Ergebnis würden Sie bei Postpay-Karten doch sowieso erst auf der nächsten Monatsrechnung finden oder gar auf der übernachsten Rechnung, weil es ja Ausland war und daher dauern kann!

Hirn einschalten hilft manchmal! Testen Sie doch nochmal mit einer Prepaid-Karte und prüfen Sie vorher und nachher ihr Guthaben. Da erhalten Sie dann Ergebnisse, die man auch publizieren kann!

Beste Grüße.

ThF

Ich bin über so "Erfahrungsberichte" immer ganz froh. Ob man sie gleich "Test" nennen sollte, bleibt dahingestellt.

Einiges zeigt der "Test" auch den "Experten"
- das Versenden der Mitteilungs-SMS klappt auch nach Jahrzehnten Roaming noch nicht zuverlässig.
- Telekom scheint in Österreich das eigene Netz von T-Mobile nicht zu präferieren und Bucht auch bei A1 ein. Das sieht bei Vodafone ganz anders aus.
- wegen der vielen Add-ons im deutschen Tarif kann man nicht von "Roam like at home" sprechen was diese Bestandteile angeht und muss aufpassen.
Menü
[1.1] Kabel Digifreak antwortet auf wolfbln
17.06.2017 15:46
Benutzer wolfbln schrieb:

(...)
Einiges zeigt der "Test" auch den "Experten"
- das Versenden der Mitteilungs-SMS klappt auch nach Jahrzehnten Roaming noch nicht zuverlässig.
- Telekom scheint in Österreich das eigene Netz von T-Mobile nicht zu präferieren und Bucht auch bei A1 ein. Das sieht bei Vodafone ganz anders aus.
- wegen der vielen Add-ons im deutschen Tarif kann man nicht von "Roam like at home" sprechen was diese Bestandteile angeht und muss aufpassen.

Das Versenden klappt. Jahrelange Erfahrung, da häufig in Italien. Vielleicht spart es sich die Telekom jetzt, entgegen der Angabe in den FAQ.