Diskussionsforum
Menü

...O2


08.06.2017 10:13 - Gestartet von va-mg29
Also ich bin echt kein O2/E-Net Basher !
Bin bisher immer im E-Netz unterwegs und war die ganzen Jahre auch imme recht zufrieden, insbesondere vom P/L-Verhältnis.

Mittlerweile finde ich O2 auch mit großen Volumen für kleines Geld unterirdisch.
Selbst mitten in Düsseldorf fließen die Daten tlw. im Schneckentempo.
Im und um den HBF kann man tlw. nicht mal telefonieren, geschweige denn Daten nutzen.

Dann lieber im D-Netz fürs Geld weniger Leistung, aber dafür ein funktionierendes Netz.

Wie gesagt - wenn die Integration von E+ fertig ist, wrid auch O2 wieder besser sein - gehe ich stark von aus.
Aktuell halte ich das für grauselig. Egal wie groß das Volumen ist.

Zu einem Vorkommentar:
Die Tarife in D passen leider wirklioch kaum mehr in dei europäische Wirklichkeit.
Und bessere Netze haben die Deutschen gefühlt auch nicht.
Menü
[1] andiling antwortet auf va-mg29
08.06.2017 11:24
Benutzer va-mg29 schrieb:
Also ich bin echt kein O2/E-Net Basher ! Bin bisher immer im E-Netz unterwegs und war die ganzen Jahre auch imme recht zufrieden, insbesondere vom P/L-Verhältnis.

Mittlerweile finde ich O2 auch mit großen Volumen für kleines Geld unterirdisch.
Selbst mitten in Düsseldorf fließen die Daten tlw. im Schneckentempo.
Im und um den HBF kann man tlw. nicht mal telefonieren, geschweige denn Daten nutzen.

o2 ist in einem Teufelskreis.
Viele Nutzer belasten einerseits das Netz was einen Ausbau notwendig macht, der geringe Umsatz pro Nutzer bringt aber nicht die finanziellen Mittel um den Ausbau auch wirklich in dem notwendigen Tempo zu stemmen.