Diskussionsforum
Menü

Wie ist die Insel eigentlich angebunden?


04.06.2017 13:15 - Gestartet von msowen
Gibt es eine Glasfaserleitung nach Helgoland? Und wird diese für Mobilfunk genutzt? Oder begnügt man sich mit Richtfunk?
Menü
[1] vf42407 antwortet auf msowen
05.06.2017 04:11
Benutzer msowen schrieb:
Gibt es eine Glasfaserleitung nach Helgoland? Und wird diese für Mobilfunk genutzt? Oder begnügt man sich mit Richtfunk?

Über den großen Funkturm betreibt die Telekom eine Richtfunkstrecke nach Cuxhaven. Hierüber lief Telefonie und Internet. Die Fernsehprogramme werden von Cuxhaven und Gading ebenfalls per Richtfunk zugeführt.

Vodafone hat sich bei der Telekom einfach eine Standleitung eingekauft, um die Basisstation anzubinden, wie das bei O2/E-Plus aussah, weiß ich nicht.

Die Radarbilder der Leuchttürme werden noch über ein eigenes Richtfunknetz übertragen:
http://www.wsa-wilhelmshaven.de/schifffahrt/fachgruppe_nachrichtentechnik/richtfunkanlage/index.html


Im Jahre 2009 hat Helgoland dann endlich eine Stromleitung vom Festland bekommen, endlich musste der Strom nicht mehr auf der Insel erzeugt werden. E-ON hat dabei gleich Glasfasern mitverlegt:
http://www.nsw.de/ReferenzenKompetenzen/BereichKabel/tabid/139/NewsId/36/Island-Connection-Helgoland.aspx

Mitte 2015 hat die Telekom eine der Fasern angemietet und bietet seitdem VDSL und LTE auf der Insel an.
Menü
[1.1] msowen antwortet auf vf42407
06.06.2017 11:04
Benutzer vf42407 schrieb:
E-ON hat dabei gleich Glasfasern mitverlegt:

Vielen herzlichen Dank für die sehr ausführliche Beschreibung! :)
Menü
[2] Max Baumann antwortet auf msowen
05.06.2017 10:35

einmal geändert am 05.06.2017 10:36
Benutzer msowen schrieb:
Gibt es eine Glasfaserleitung nach Helgoland? Und wird diese für Mobilfunk genutzt? Oder begnügt man sich mit Richtfunk?
Im Helgolandkabel das seid 2009 zur Energieversorgung von Helgoland dient, ist ein Glasfaserbündel mit eingebunden.
Derzeit soll eine Anbindung der Insel mit 1 Gbit/s für das Breitband bestehen. Ob Mobilfunk auch darüber geht, konnte ich leider nicht rauslesen, aber wäre naheliegend. Schön das Telefonica dort so gut abschneidet, die Firma wird ja nur zu gern schlecht geredet.