Diskussionsforum
Menü

Amazon Cloud Drive


03.06.2017 23:03 - Gestartet von CyberSW
70€ im Jahr und soviel Speichern wie man will.
Dateiinhalt und Datei/Ordnername noch vorm Upload verschlüsseln und hochladen.

Datensafe.
Menü
[1] hornyboy antwortet auf CyberSW
04.06.2017 19:59
Benutzer CyberSW schrieb:
70€ im Jahr und soviel Speichern wie man will. Dateiinhalt und Datei/Ordnername noch vorm Upload verschlüsseln und hochladen.

Datensafe.
Amazon Cloud Drive?? vertraust du diesem allesspeicher und allessammler deine Daten an?Schön für dich...Amazon ist genauso schlimm wie Google.Ich setze lieber auf eine persönliche externe Datensicherung zuhause.Da kommt keiner dieser Datenkraken an meine Sicherung.Auch auf dem Handy sicher ich mir die Daten,soweit möglich,auf der Speicherkarte.
Menü
[1.1] CyberSW antwortet auf hornyboy
04.06.2017 20:08
Benutzer hornyboy schrieb:
Amazon Cloud Drive?? vertraust du diesem allesspeicher und allessammler deine Daten an?Schön für dich...Amazon ist genauso schlimm wie Google.Ich setze lieber auf eine persönliche externe Datensicherung zuhause.Da kommt keiner dieser Datenkraken an meine Sicherung.Auch auf dem Handy sicher ich mir die Daten,soweit möglich,auf der Speicherkarte.

Öhm nicht richtig gelesen? .. Stichwort verschlüsseln!
Amazon kennt weder die Original-Namen der Ordner, die Original-Namen der Dateien noch den Inhalt der Dateien.

Amazon weiß nicht, dass der Ordner mit dem Namen "2ec7S_IbUnb1NQbOBLLyvEA" in Wirklichkeit "Stronghold" heißt.
Zudem weiß Amazon nicht, dass die einzige Datei in dem Ordner mit dem Namen "yKZUC6fV9GSMlwEXK­bEpz3YIKgW­CCd5gwEFpb_Llry_k" in Wirklichkeit "stronghold.cfg" heißt.

Und selbst wenn Amazon sich für die Datei "yKZUC6fV9GSMlwEXK­bEpz3YIKgW­CCd5gwEFpb_Llry_k" interessiert, müsste die erst entschlüsselt werden.