Diskussionsforum
Menü

Soso..


26.12.2001 13:09 - Gestartet von moppo
>Dennoch setzen viele Programmanbieter auf das von Microsoft >als Konkurrenz zu Real Audio/Real Media ins Leben gerufene >Windows Media-Verfahren. Vorteil dieses Systems ist die >Tatsache, dass potenzielle Hörer den Player nicht mehr >downloaden und installieren müssen, da er im Internet >Explorer, den es bei neueren Windows-Versionen automatisch mit >dazu gibt, schon enthalten ist.
"Vorteil" dieses Systems ist es weiterhin, dass Micro$ofts Vasallen in jenen "Radiostationen", die nur mit Windows Media Player nutzbar sind, gleich auch noch dafür sorgen, dass Nutzer Micro$oft-unabhängiger Platformen außen vor bleiben. Wirklich ein "Vorteil".
Tja solche Sender gibts bei mir dann auch nicht im Radio...

Bleibt nur zu hoffen, dass es genug Sender gibt, die nicht so gedankenlos den Monopolbestrebungen aus Redmond zuspielen.

Frohe Weihnachten,
Moppo (registred Linux user)