Diskussionsforum
  • 27.05.2017 11:15
    figueretas schreibt

    "im Test"

    Ich habe mir die Mühe gemacht, mich durch die ganzen Seiten zu klicken. Das hätte ich genauso gut an meinen beiden Fire-TV-Sticks machen können und dabei hätte ich nicht mehr oder weniger Informationen bekommen als im Artikel erwähnt. Es wurde mehr oder weniger der Text vom Fernseherbildschirm abgeschrieben. Gratulation.

    Was genau wurde nun getestet und was war "im Test"?

    Nun gut, für mich ist das Angebot letztendlich nicht interessant. Zumindest zu den Preisen, die man hier sieht:
    https://www.teltarif.de/amazon-channels-...

    Ein Prime- oder Netflix-Abo kostet nur so viel wie schon allein 1 oder 2 Channels und bietet schon mehr Inhalt, als man als Erwerbstätiger wird sehen können.
  • 28.05.2017 03:17
    batrabbit antwortet auf figueretas
    Benutzer figueretas schrieb:

    [Amazon Channels]
    > Ein Prime- oder Netflix-Abo kostet nur so viel wie schon allein
    >
    1 oder 2 Channels und bietet schon mehr Inhalt, als man als
    >
    Erwerbstätiger wird sehen können.

    Amazon Prime braucht man ja sowieso. ;-)

    Ich habe eher Bedenken, dass da Inhalte, die bisher ohne Aufpreis waren, in die Channels abwandern...