Diskussionsforum
  • 25.05.2017 20:45
    einmal geändert am 25.05.2017 20:58
    LeSmartphoner schreibt

    Handy Versicherung

    Kleines Veto gegen Ihre Aussage:
    Zitat anfang:
    Denn den sogenannten einfachen Dieb­stahl, unter den auch der Taschen­dieb­stahl fällt, decken die Versicherungen in der Regel nicht ab. "Und wenn doch, dann ist es meistens speziell so formuliert, dass sie das Gerät praktisch nicht aus der Hand legen dürfen", erklärt die Verbraucher­schützerin.
    Zitat Ende.

    Das zitierte stimmt so nicht! Bin bei Wertgarantie Kunde und mir wurde neulich ein S7edge aus der Tasche geklaut. Als ich bei der Polizei die Anzeige aufgab, wurde dies als einfacher Taschendiebstahl aufgenommen. Die Anzeige habe ich an Wertgarantie weitergeleitet und bekam ein Budget von maximal 500€ für eine neu Anschaffung bzw. Ersatz Beschaffung. Das neue Endgerät holte ich mich über mein Mobilfunkanbieter für ca 350€, Wertgarantie erstattete mir trotzdem volle 470€.