Diskussionsforum
Menü

Auch für Deutsche?


21.05.2017 20:55 - Gestartet von Cartouche
Welches physische Netz nutzt Tele 2 in NL?
Ist das Angebot auch für Deutsche buchbar?
Menü
[1] wolfbln antwortet auf Cartouche
21.05.2017 21:16
Benutzer Cartouche schrieb:
Welches physische Netz nutzt Tele 2 in NL? Ist das Angebot auch für Deutsche buchbar?

Tele2 nutzt das physische Netz von Tele2 in den Niederlanden. Das ist der 4. Provider nach KPN, Vodafone und T-Mobile dort. Vor ein paar Jahren gestartet und ein ausschließlicher LTE-Provider, allerdings mit T-Mobile-Roaming für 2G/3G. Die Abdeckung ist auch bisher nur 76%. Kannst Du hier sehen:
http://www.4gdekking.nl/

Praktisch ist es unmöglich, Verträge als Ausländer zu bekommen. Entweder es scheitert an der Wohnadresse oder der Zahlungsform. Da werden immer nur holländische akzeptiert. Das ist aber bei uns und in fast allen EU-Ländern auch so.

Weshalb solltest Du auch als Deutscher dieses Angebot wollen. Das Roaming ist nicht unbegrenzt, sondern auf 8 GB begrenzt. Darüber schwebt auch die EU-Politik, die es erlaubt Dauerroaming abzuschalten, was ungünstig bei Verträgen wäre. Ich denke aber, dass es wie schon in Österreich es bald so etwas auch auf Prepaid geben könnte und das wäre dann leichter für Ausländer zugänglich.

Jetzt kommt vielleicht die Frage, warum schreibt dann Teltarif darüber? Ich denke, es ist wichtig, viel mehr international zu berichten, damit man in Deutschland mal aufwacht, was hier für Preise immer noch gezahlt werden.
Menü
[1.1] Cartouche antwortet auf wolfbln
21.05.2017 21:22
Benutzer wolfbln schrieb:

Jetzt kommt vielleicht die Frage, warum schreibt dann Teltarif darüber? Ich denke, es ist wichtig, viel mehr international zu berichten, damit man in Deutschland mal aufwacht, was hier für Preise immer noch gezahlt werden.

So isses!!


Lieber wolfbln,
danke für die kompetente Antwort!
Mein Kompliment auch für Deinen toll recherchierten Thread zu RLH im Forum von Telefon-Treff!!

In meinem Leben grenzen die Niederlande nahtlos an meine Stadt und wir verbringen ein beträchtlichen Teil der Freizeit im Nachbarland.
8GB wäre mehr als meine 3 GB hier, allet jut!

Menü
[1.1.1] wolfbln antwortet auf Cartouche
21.05.2017 21:34
Benutzer Cartouche schrieb:
Benutzer wolfbln schrieb:

Jetzt kommt vielleicht die Frage, warum schreibt dann Teltarif darüber? Ich denke, es ist wichtig, viel mehr international zu berichten, damit man in Deutschland mal aufwacht, was hier für Preise immer noch gezahlt werden.

So isses!!


Lieber wolfbln,
danke für die kompetente Antwort!
Mein Kompliment auch für Deinen toll recherchierten Thread zu RLH im Forum von Telefon-Treff!!

In meinem Leben grenzen die Niederlande nahtlos an meine Stadt und wir verbringen ein beträchtlichen Teil der Freizeit im Nachbarland.
8GB wäre mehr als meine 3 GB hier, allet jut!

Danke. Freut mich, dass ihn einige lesen.

Bezüglich der NL will da nicht zu viele Hoffnungen wecken. Aber wenn du z.B. Kontakte in die NL hast und möglichst noch eine NL-Abdeckung zu Hause sieht dann schon besser aus. Nur eben einen Vertrag sich zuschicken lassen von drüben wird nicht klappen. Wenn du einen der wenigen Tele2-Länden mal siehst, kannst du ja mal fragen, was sie alles sehen wollen. Tele2 ist dort Angreifer und ist vielleicht offener.

Ich bleibe aber dran auch bei den NL und werde vor allem die KPN gedrosselte Flat, die sie dort im Prepaid verkaufen mal auch für deutsche User unter die Lupe nehmen. Markus Weidner hat vor ein paar Wochen darüber berichtet.
Menü
[1.1.1.1] Cartouche antwortet auf wolfbln
21.05.2017 21:37
Benutzer wolfbln schrieb:

Ich bleibe aber dran auch bei den NL und werde vor allem die KPN gedrosselte Flat, die sie dort im Prepaid verkaufen mal auch für deutsche User unter die Lupe nehmen. Markus Weidner hat vor ein paar Wochen darüber berichtet.

Ja, hatte ich gesehen und "intern vorgemerkt".