Diskussionsforum
Menü

Welche Anbieter?


19.05.2017 12:22 - Gestartet von x-user
"Manche Anbieter liefern Verträge ohnehin nur mit aktivierter Drittanbietersperre aus."
Bitte genau diese Anbieter nennen.
Menü
[1] Kuch antwortet auf x-user
19.05.2017 12:43
Hallo,

Benutzer x-user schrieb:
"Manche Anbieter liefern Verträge ohnehin nur mit aktivierter Drittanbietersperre aus." Bitte genau diese Anbieter nennen.

Die Mobilfunkmarken von Drillisch schalten mittlerweile alle neuen Verträge gleich mit aktivierter Drittanbietersperre frei. Hier alle Anbieter in der Übersicht:

https://www.teltarif.de/a/drillisch/

Bei allen anderen Providern kann man dies entweder selbst im Online-Kundencenter machen oder über die Hotline oder den Service-Chat veranlassen. Bei Marken wie congstar oder Blau konnte ich das in wenigen Minuten über den Service-Chat aktivieren lassen und bekam gleich im Chat die Bestätigung dafür.

Alexander Kuch
Menü
[1.1] x-user antwortet auf Kuch
19.05.2017 14:29
Benutzer Kuch schrieb:

Bei allen anderen Providern kann man dies entweder selbst im Online-Kundencenter machen oder über die Hotline oder den Service-Chat veranlassen. Bei Marken wie congstar oder Blau konnte ich das in wenigen Minuten über den Service-Chat aktivieren lassen und bekam gleich im Chat die Bestätigung dafür.

Alexander Kuch

Von o2-Anbietern aller Art will ich völlig weg. Gibt es einen Prepaid-Discounter mit vorinstallierter Sperre in den D-Netzen? Danke.

Menü
[1.1.1] Kuch antwortet auf x-user
19.05.2017 15:03
Hallo,

Benutzer x-user schrieb:

Von o2-Anbietern aller Art will ich völlig weg. Gibt es einen Prepaid-Discounter mit vorinstallierter Sperre in den D-Netzen? Danke.

ja, einige der Drillisch-Marken haben noch Tarife im Vodafone-Netz, und zwar maXXim, smartmobil, hellomobil, Phonex, simply, BigSIM, discoSURF, McSIM und m2m-mobil. Bei maXXim und McSIM kann ich aktuell bestätigen, dass bei zwei in dieser Woche ausgelieferten Verträgen im Vodafone-Netz die Drittanbietersperre sofort bei Freischaltung der Verträge voraktiviert war.

Aber wie gesagt. Prinzipiell kann man bei jedem Provider im Telekom- oder Vodafone-Netz sofort am Tag der Zustellung der SIM-Karten über das Kundencenter oder die Kundenbetreuung die Drittanbietersperre setzen lassen, bevor man die SIM erstmalig ins Handy einlegt.

Alle Tarife im Telekom- und Vodafone-Netz sind hier in unserem Tarifvergleich zu finden:

https://www.teltarif.de/tarife/handy/prepaid-...?...

Alexander Kuch
Menü
[1.1.1.1] x-user antwortet auf Kuch
20.05.2017 10:00
Benutzer Kuch schrieb:

Aber wie gesagt. Prinzipiell kann man bei jedem Provider im Telekom- oder Vodafone-Netz sofort am Tag der Zustellung der SIM-Karten über das Kundencenter oder die Kundenbetreuung die Drittanbietersperre setzen lassen, bevor man die SIM erstmalig ins Handy einlegt.

Alle Tarife im Telekom- und Vodafone-Netz sind hier in unserem Tarifvergleich zu finden:

https://www.teltarif.de/tarife/handy/prepaid-...?...

Alexander Kuch

Wir wollen weiterhin bei Prepaid bleiben, ohne Laufzeit also, und möglichst Plug&Play voraktiviert, ohne sich dafür irgendwo einzuloggen.

Bei mehreren Simkarten ist es sehr zeitaufwendig sich per Chat oder telefonisch die Sperre setzen zu lassen. Wahrscheinlich wird es ein Anbieter im Vodafone-Netz werden, evtl. Lidl-connect, weil man da durch gegenseitiges Werben den Aufwand sozusagen ersetzt bekommt.





Menü
[1.1.1.1.1] tatort antwortet auf x-user
20.05.2017 10:36


Bei Call Ya kann man die Sperre in der App selbst setzen.