Diskussionsforum
Menü

gut so


27.06.2017 22:14 - Gestartet von Tom1000
irgendwie hat es auch etwas.
Hersteller wollen immer mehr Geld und bringen unausgereifte Produkte in immer schnelleren Zyklen auf den Markt.

Auch die geplante Alterung / Sollbruchstellen / Obsolnez ist heute leider gang und gebe.

Da ist es doch nur gut, wenn die System dann auch mal schnell ausfallen.

"Schuld" ist doch der dumme Kunde, der alles akzeptiert und alles neue kauft.
20 neue Funktionen, 2 davon nützlich, keine einzige funktioniert wirklich wenn es drauf ankommt.
Immer wieder neu aufrüsten, das Kabel und Standards sich ändern...

Wir sind die Kunden und können mir der Kaufentscheidung die Hersteller zwingen, zuverlässige Produkte zu kreieren.
Komisch dass die dann auch noch ISO 9001:2015 zertifiziert sind :-)
Gezwungener Absatz war hier wohl ganz wichtig.

Dann lagern wir die Produktion immer weiter aus, drücken den Preis...

Hoffentlich lernt die Welt mal, dass Qualität ihren Preis haben muss und dass Qualität langfristig billiger ist.

Sicherheitslücken sind nichts anderes als Programmiere, die gepfuscht haben, Produktivster die geschlafen habe und IT Administratoren die wohl nicht die Technik 100% beherrschen und Einkäufer, denen der Preisspiegel im SAP wichtig ist, dass bei der Filterfunktion der günstigste Anbieter sowie der Anbieter welcher am schnellsten Liefern kann ausgewählt wird. Qualität ist 3 ranging....