Diskussionsforum
  • 24.06.2017 12:34
    Bluehaven63 schreibt

    1und1 Drillisch

    Ich habe zwar keine Glaskugel aber das mit Drillisch und den billigen Preisen war ja eigentlich vorhersehbar.Von Preisen von 6-10 Euro für eine All Net Flat kann kein Provider auf Dauer existieren.Das musste ja mal so kommen.
  • 24.06.2017 14:44
    H N I K A R antwortet auf Bluehaven63
    Benutzer Bluehaven63 schrieb:
    > Ich habe zwar keine Glaskugel aber das mit Drillisch und den
    >
    billigen Preisen war ja eigentlich vorhersehbar.Von Preisen von
    >
    6-10 Euro für eine All Net Flat kann kein Provider auf Dauer
    >
    existieren.Das musste ja mal so kommen.

    Paperlapapp. Sprache und SMS Interkconncet kosten doch nix mehr. Jeder Provider kann sich das für 6 - 10 € dauerhaft leisten. Er muss es nur wollen...
  • 24.06.2017 16:47
    norigo antwortet auf H N I K A R
    Benutzer H N I K A R schrieb:
    > Benutzer Bluehaven63 schrieb:
    > > Ich habe zwar keine Glaskugel aber das mit Drillisch und den
    > >
    billigen Preisen war ja eigentlich vorhersehbar.Von Preisen von
    > >
    6-10 Euro für eine All Net Flat kann kein Provider auf Dauer
    > >
    existieren.Das musste ja mal so kommen.
    >
    > Paperlapapp. Sprache und SMS Interkconncet kosten doch nix
    >
    mehr. Jeder Provider kann sich das für 6 - 10 € dauerhaft
    >
    leisten. Er muss es nur wollen...


    Sehe ich genauso wie zahlen viel zu viel in Deutschland, schau mal rüber nach Frankreich. Zurzeit bekommst du bei Free für 0,99€ 12 Monate 100GB Datenvolumen, davon 1GB auch im Ausland. Das alles ohne Vertragsbindung.. Wer mehr bezahlt ist doch selber schuld
  • 25.06.2017 23:44
    x-user antwortet auf norigo
    Benutzer norigo schrieb:

    > schau mal rüber nach Frankreich. Zurzeit bekommst du bei Free für
    >
    0,99€ 12 Monate 100GB Datenvolumen, davon 1GB auch im Ausland.
    >
    Das alles ohne Vertragsbindung.. Wer mehr bezahlt ist doch
    >
    selber schuld

    Häh? Was iss'n das für ein Tarif?
    Hab ich wohl was verpaßt... ;-))

  • 26.06.2017 09:26
    norigo antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Benutzer norigo schrieb:
    >
    > > schau mal rüber nach Frankreich. Zurzeit bekommst du bei Free
    > >
    für
    > > 0,99€ 12 Monate 100GB Datenvolumen, davon 1GB auch im Ausland.
    > >
    Das alles ohne Vertragsbindung.. Wer mehr bezahlt ist doch
    > >
    selber schuld
    >
    > Häh? Was iss'n das für ein Tarif?
    > Hab ich wohl was verpaßt... ;-))
    >

    Kannst du noch bestellen bis morgen ;-)

    http://fr.vente-privee.com/catalog/Salespace/Operation/69680/site/1
  • 26.06.2017 10:49
    x-user antwortet auf norigo
    Benutzer norigo schrieb:
    >
    > Kannst du noch bestellen bis morgen ;-)
    >
    > http://fr.vente-privee.com/catalog/Salespace/Operation/69680/site/1

    Echt irre der Preis, wenn auch befristet und scheinbar kein Prepaid. F-Netz kriege ich keins... darum ist z.Z. die Lidl-Aktion der Burner ;)

  • 26.06.2017 11:32
    norigo antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Benutzer norigo schrieb:
    > >
    > > Kannst du noch bestellen bis morgen ;-)
    > >
    > > http://fr.vente-privee.com/catalog/Salespace/Operation/69680/site/1
    >
    > Echt irre der Preis, wenn auch befristet und scheinbar kein
    >
    Prepaid. F-Netz kriege ich keins... darum ist z.Z. die
    > Lidl-Aktion der Burner ;)
    >


    Hab eine Karte bestellt, Free ist in Frankreich sowas wie Drillisch. Die hauen ab und zu solche Aktionen raus und die anderen ziehen mit. Beispielsweise RedBySFR vergleichbar mit Vodafone für 10€ 30GB, davon derzeit 3GB im EU Ausland nutzbar. Nutze derzeit RedBySFR und bin hier im Roaming sehr zufrieden, hast zwar nicht die Perfomance wie bei einer Original Karte von Vodafone, wenn ich mich bei denen einbuche, aber dank Roaming kann ich ja auch die Telekom auswählen und somit habe ich immer Netz. Und für 10€ mehr kannst du bei RED noch wenn verfügbar Kabel Internet dazu bestellen und alles ohne Vertragsbindung!!! Die Preise sollen ja nicht günstiger werden aber wann kommen endlich mal bezahlbare Tarife in Deutschland mit solch einem Datenvolumen von mir aus auch mit Fair use Regelung?
  • 26.06.2017 12:26
    x-user antwortet auf norigo
    Benutzer norigo schrieb:
    >
    > Hab eine Karte bestellt, Free ist in Frankreich sowas wie
    >
    Drillisch. Die hauen ab und zu solche Aktionen raus und die
    >
    anderen ziehen mit. Beispielsweise RedBySFR vergleichbar mit
    >
    Vodafone für 10€ 30GB, davon derzeit 3GB im EU Ausland nutzbar.
    >
    Nutze derzeit RedBySFR und bin hier im Roaming sehr zufrieden,
    >
    hast zwar nicht die Perfomance wie bei einer Original Karte von
    >
    Vodafone, wenn ich mich bei denen einbuche, aber dank Roaming
    >
    kann ich ja auch die Telekom auswählen und somit habe ich immer
    >
    Netz. Und für 10€ mehr kannst du bei RED noch wenn verfügbar
    >
    Kabel Internet dazu bestellen und alles ohne Vertragsbindung!!!
    >
    Die Preise sollen ja nicht günstiger werden aber wann kommen
    >
    endlich mal bezahlbare Tarife in Deutschland mit solch einem
    >
    Datenvolumen von mir aus auch mit Fair use Regelung?

    Die deutschen Telcos haben keinen Konkurrenzdruck mehr, nachdem sie E+ mit 50GB=10€ erfolgreich weggemobbt haben. Bei uns geht's jetzt eher in die andere Richtung... LTE zu Apothekenpreisen, verkürzte Laufzeiten, usw. Es gibt nur noch wenige interessante Prepaid-Angebote, z.B. Lidl-connect im Datentarif (nach Chicolinos Rezept etwa 7,50 für schlappe 5GB).
    https://www.lidl.de/de/lidl-connect/s7373597

  • 27.06.2017 01:04
    Marty McFly antwortet auf norigo
    Benutzer norigo schrieb:
    > > > schau mal rüber nach Frankreich. Zurzeit bekommst du bei Free
    > > >
    für
    > > > 0,99€ 12 Monate 100GB Datenvolumen, davon 1GB auch im Ausland.
    > > >
    Das alles ohne Vertragsbindung.. Wer mehr bezahlt ist doch
    > > >
    selber schuld

    > Kannst du noch bestellen bis morgen ;-)
    >
    > http://fr.vente-privee.com/catalog/Salespace/Operation/69680/site/1

    Sind da nicht sogar 25GB/Monat in Europa dabei?
    P.S. Die Bestellung ist aber nicht ganz einfach....
  • 27.06.2017 20:36
    norigo antwortet auf Marty McFly
    Benutzer Marty McFly schrieb:

    > Sind da nicht sogar 25GB/Monat in Europa dabei?
    >
    P.S. Die Bestellung ist aber nicht ganz einfach....

    Ja das stimmt du brauchst eine Französische Adresse und schreibst deinen Namen dahinter chez Madame ...... und bei Free kann man auch gleich seine Deutsche IBAN nehmen Der Clou an der Sache ist wenn du Abonnent einer FreeBox bist ist das Internet Unlimitiert so sind es 100GB im Monat, also auch fast unlimitiert. Ich bin 3 mal die Woche mindestens in Frankreich ich kann es da gut nutzen, aber wie schön es doch wäre wenn wir so einen Anbieter wie Free auch in Deutschland hätten, der Vodafone und die Telekom von dem hohen Ross runterholt. Was ist eigentlich aus der Sache mit Spusu geworden?
  • 24.06.2017 18:32
    Percy antwortet auf H N I K A R

    > Paperlapapp. Sprache und SMS Interkconncet kosten doch nix
    >
    mehr. Jeder Provider kann sich das für 6 - 10 € dauerhaft
    >
    leisten. Er muss es nur wollen...

    Lass mich raten: Du hast nie in der Branche gearbeitet.
  • 26.06.2017 13:09
    2x geändert, zuletzt am 26.06.2017 13:14
    nukumichi antwortet auf Percy
    Benutzer Percy schrieb:
    >
    > > Paperlapapp. Sprache und SMS Interkconncet kosten doch nix
    > >
    mehr. Jeder Provider kann sich das für 6 - 10 € dauerhaft
    > >
    leisten. Er muss es nur wollen...
    >
    > Lass mich raten: Du hast nie in der Branche gearbeitet.

    Na ja, ob das jeder kann weiß ich nicht. Das geht wohl vor allem, wenn man ein echter Discounter mit sehr schlankem Overhead, viel Automatisierung und wenig Service ist.

    Ob man für bestimmte Schlussfolgerungen in der Branche gearbeitet haben muss weiß ich nicht. Auf jeden Fall wird Drillisch wohl dauerhaft nur Preise nehmen können, an denen Sie etwas verdienen. Spannend ist dabei vor allem, was der Durchschnittskunde an Gewinn generiert. Wenn jeder eine Allnet-Flat hat, werden darunter auch immer eine Menge Wenignutzer sein, die kaum telefonieren und damit Vielnutzer quersubventionieren.

    Sachen, die jemand nicht unbegrenzt gebrauchen kann in unbegrenzter Menge bereitzustellen macht sich vor allem für das Maketing super und generiert nicht zwingend viel höhere Kosten. Jemand der wenig telefoniert wird schließlich nicht plötzlich zur Quasselstrippe, nur weil er es könnte - und schon gar nicht in einer Zeit, in der die Welt immer weniger telefoniert und immer mehr chattet.
  • 27.06.2017 05:56
    Mister79 antwortet auf nukumichi
    Benutzer nukumichi schrieb:

    > Jemand der wenig telefoniert wird schließlich nicht plötzlich
    >
    zur Quasselstrippe, nur weil er es könnte - und schon gar nicht
    >
    in einer Zeit, in der die Welt immer weniger telefoniert und
    >
    immer mehr chattet.

    Nun, ich bin noch immer der Meinung das die Preise steigen werden. 1 und 1 und Drillisch werden zusammen sicher ein schönen Paket schnüren. Ich vermute das es ähnlich wird wie bei O2 selbst (Kombi und Co.)

    Ich bin auch immer noch davon überzeugt, dass United Internet sich am Netzausbau beteiligen wird. Sei es über Frequenzen oder Dollers. Eventuell greift man Telefonica auch mit der Glasfaser (1 und 1 Versatel) für 5G unter die Arme und verhökert die Anbindungen zum Selbstkostenpreis. Dafür ist mir die Aussage über das Netz und das stätige besser werden zu punktuell. Ich denke das dies der Telefonica auch angenehm zur Seite stehen wird, denn eine generelle Anmietung von Glas über die Telekom dürfte recht teuer sein. So mehr ich darüber nachdenke, Glas wird wohl der Weg zur Unterstützung sein.

    Irgendwie könnte sich da eine große Partnerschaft ergeben und beide werden davon profitieren. Außerdem gab es doch beim Verkauf der Struktur von Alice an Versatel einen Vertrag, welcher das günstige anmieten von Glasfaseranbindungen ermöglicht. Diese Vereinbarung wird wohl auch United Internet erfüllen müssen, mit seiner Sparte Versatel.

    Gucken wir einfach mal weiter aber die Preise werden nicht auf diesem Tiefstand dort bleiben. Ich denke auch, trotz das es wohl anders gesagt wurde, wird man versuchen Kunden im Vodafone Netz auf die blaue Seite zu bekommen und da wird sicher eine kleine Kampagne zu kommen. Mein Gedanke ist, sobald Telefonica in den versprochenen Flächenausbau von 4G geht und es dort spürbare Netzänderungen gibt.

    Irgendwie finde ich die ganze Sache spannend und es lässt viel Raum für Spekulationen. Trotzdem, die Preise werden steigen, meine Prognose aber das ist es auch schon kurz nach dem bekannt werden der Sache gewesen.

    Man möchte sich auf Telefonica konzentrieren und man rückt in den Vordergrund das man einen verdammt guten Deal hat.