Diskussionsforum
Menü

glücklich ist, wer MagentaEINS-Kunde ist ;-)


04.05.2017 13:26 - Gestartet von legro
einmal geändert am 04.05.2017 13:27
Für MagentaEINS-Kunden in der Familie gibt's eine kaum zu übertreffende, preiswerte und dennoch leistungsfähige Lösung.

Wir haben in unserer Familie schon seit geraumer Zeit für Familienmitglieder jeweils eine FamilyCard (damals noch für 20€/Monat) gebucht. Ihre Festnetznummern (am IP-Anschluss stehen ja bis zu zehn zur Verfügung) leiten wir einfach auf das Handy weiter. So hat man sogar eine weltweite Festnetznummer und auch noch eine SMS-Flatrate sowie 1GB Datenvolumen (LTEmax).

Menü
[1] hrgajek antwortet auf legro
04.05.2017 14:50
Hallo,

Benutzer legro schrieb:
Für MagentaEINS-Kunden in der Familie gibt's eine kaum zu übertreffende, preiswerte und dennoch leistungsfähige Lösung.

Genau :-)

jeweils eine FamilyCard (Prepaid)

Ihre Festnetznummern (IP-Anschluss mit bis zu zehn) leiten wir einfach auf das Handy weiter. So hat man sogar eine weltweite Festnetznummer

Richtig.

und auch noch eine SMS-Flatrate

Nur zu D1 (Telekom Mobilfunk)
Auch alle Anrufe zu D1 "flat"
und eine Nummer im deutschen Festnetz (fest einstellbar) "flat"

sowie 1GB Datenvolumen (LTEmax).

Leider kein VoLTE

siehe auch mein Beitrag unter
https://www.teltarif.de/forum/s68411/zu-teuer-...