Diskussionsforum
Menü

nichts weiter als normales VoIP


03.05.2017 00:22 - Gestartet von rolf_berg
einmal geändert am 03.05.2017 00:31
Verstehe nicht, was daran neu ist. Das ist stinknormales VoIP. Das konnte man mit einer Sipgate-Nummer schon immer machen. Sogar mit dem Festnetz- und Mobilfunknummern von Simquadrat.

Letzteres wurde vor einiger Zeit für Simquadrat-Neukunden deaktiviert, um es heute wieder mit ner neuen App anbieten zu können. Die alte Sipgate-App ist ja schon seit Jahren aus dem AppStore verschwunden. Nun also ne neue App für etwas, was es schon vor Jahren gab.

Ich frage mich, wieso Sipgate das erst deaktivierte und wieso sie ihre alte App nicht weiterentwickelten. Diese Firma wechselt ihre Meinung etwas zu häufig. Schade eigentlich. Ich fand sie sehr seriös und die Dienste innovativ. Leider war das Mobilfunkprodukt Simquadrat preislich nie konkurrenzfähig.

Ich nutze seit Jahren die VoIP-App "MobileVoIP" mit dem Anbieter "InterVoIP". Damit telefoniere und SIMse ich regelmäßig weltweit von meinem iPhone aus zu lächerlich winzigen Gebühren. Meist unter 1 ct. pro Minute. Und als Absenderkennung kann ich sogar gratis meine reguläre Handynummer eintragen. Ich bin weltweit erreichbar und kann weltweit billigst telefonieren. Dagegen sind alle deutschen Angebote reiner Wucher.
Menü
[1] teufel2k antwortet auf rolf_berg
03.05.2017 09:33
Ich sehe das Produkt als Chance mehrere Nummern auf einem handy laufen zu lassen ohne ein Dual-Sim Handy zu haben... Wenn auch der SMS empfang funktioniert ist es DIE Lösung für mich! Vielleicht auch noch Anrufweiterleitung... wenn auch kostenpflichtig...

Das Produkt hat meiner Meinung nach eher Ähnlichkeiten zu Sipgate One, das leider aufgrund der Marktmacht der Konkurenz im Routing angeblich gescheitert ist.


Benutzer rolf_berg schrieb:
Verstehe nicht, was daran neu ist. Das ist stinknormales VoIP. Das konnte man mit einer Sipgate-Nummer schon immer machen. Sogar mit dem Festnetz- und Mobilfunknummern von Simquadrat.

Letzteres wurde vor einiger Zeit für Simquadrat-Neukunden deaktiviert, um es heute wieder mit ner neuen App anbieten zu können. Die alte Sipgate-App ist ja schon seit Jahren aus dem AppStore verschwunden. Nun also ne neue App für etwas, was es schon vor Jahren gab.

Ich frage mich, wieso Sipgate das erst deaktivierte und wieso sie ihre alte App nicht weiterentwickelten. Diese Firma wechselt ihre Meinung etwas zu häufig. Schade eigentlich. Ich fand sie sehr seriös und die Dienste innovativ. Leider war das Mobilfunkprodukt Simquadrat preislich nie konkurrenzfähig.
Menü
[1.1] rudolfm antwortet auf teufel2k
03.05.2017 18:54
Benutzer teufel2k schrieb:
Ich sehe das Produkt als Chance mehrere Nummern auf einem handy laufen zu lassen ohne ein Dual-Sim Handy zu haben... Wenn auch der SMS empfang funktioniert ist es DIE Lösung für mich! Vielleicht auch noch Anrufweiterleitung... wenn auch kostenpflichtig...

Das kann/konnte simquadrat in der nur noch bei Altkunden vorhandenen Version alles!
Menü
[1.1.1] ger1294 antwortet auf rudolfm
10.05.2017 15:16
Benutzer rudolfm schrieb:
Benutzer teufel2k schrieb:
Ich sehe das Produkt als Chance mehrere Nummern auf einem handy laufen zu lassen ohne ein Dual-Sim Handy zu haben... Wenn auch der SMS empfang funktioniert ist es DIE Lösung für mich! Vielleicht auch noch Anrufweiterleitung... wenn auch kostenpflichtig...

Das kann/konnte simquadrat in der nur noch bei Altkunden vorhandenen Version alles!
Vorteil ist aber, dass ich auch eine D-Netz Karte ins Handy legen kann, denn da liegt leider hier im Allgäu noch immer das Problem von Simquadrat, oder gar im Nicht-EU-Ausland eine ausländische SIM Karte und trotzdem unter deutscher Nummer ohne Roaminggebühren erreichbar. Klingt also schon interessant. Vor allem da Apple leider keine Dual-Sim-iPhones anbieten will.
Menü
[2] SOJ antwortet auf rolf_berg
09.07.2017 21:21
Da gebe ich dir voll und ganz recht.

Ich findet das Produkt sehr interessant wegen der eingehenden Mobilfunknummer.
Somit kann ich auf einem Handy Privat und Geschäftlich empfangen, ohne immer 2 Handys mit mir herum zutragen.