Diskussionsforum
  • 04.05.2017 17:21
    EpsilonAlpha schreibt

    Natürlich Kündigungsgrund

    Was wollen Sie den machen wenn die Kunden kündigen wollen?

    Erst den Kunden beschwichtigen mit der Versprechung das sich nichts ändert und dann auf wesentlich teurere Paket verweisen? Also die SMS dass das Paket nicht mehr zur Verfügung steht (und letztendlich auch die Tatsache es nicht mehr buchen zu können) ist eine einseitige Änderung seitens des Providers und muss einen außerordentlichen Kündigungsgrund darstellen.

    Wobei sich beim o2/E-Plus-Netz die Frage stellt was man als Kunde davon hat.