Diskussionsforum
  • 20.04.2017 14:54
    RomanXYZ schreibt

    Rufnummernmitnahme

    Ich nutze die verschiedenen teltarif-Vergleichsrechner schon sehr lange und immer wieder gern, doch vermisse ich auch jetzt, nach dem Update, dass die Rufnummernmitnahme nicht berücksichtigt wird. Die Angabe der Kosten ausgehend und die "Prämie" eingehend wären sehr interessant und würde die Ergebnisse deutlich anders aussehen lassen. Diese beiden Posten sollten *optional* eingerechnet werden können.
  • 25.04.2017 18:05
    Molenda antwortet auf RomanXYZ
    Benutzer RomanXYZ schrieb:
    > Ich nutze die verschiedenen teltarif-Vergleichsrechner schon
    >
    sehr lange und immer wieder gern, doch vermisse ich auch jetzt,
    >
    nach dem Update, dass die Rufnummernmitnahme nicht
    >
    berücksichtigt wird. Die Angabe der Kosten ausgehend und die
    >
    "Prämie" eingehend wären sehr interessant und würde die
    >
    Ergebnisse deutlich anders aussehen lassen. Diese beiden Posten
    >
    sollten *optional* eingerechnet werden können.

    Guten Tag!

    Vielen Dank für diese Anregung!
    Derzeit erfassen wir Portierungskosten sowohl in den Tarifen als auch auf einer gesonderten Ratgeberseite, wo sie übersichtlich aufgelistet sind:

    https://www.teltarif.de/mobilfunk/portie...

    Ein Feature für den Rechner wäre in der Tat interessant, technisch allerdings nicht ganz einfach zu bewerkstelligen. Denkbar wäre die Auswahl des abgebenden Providers, die dort anfallenden Kosten sowie die Kosten bzw. häufiger die Gutschrift beim im Vergleich gelisteten Tarif. Wichtig ist die Differenzierung in Anbieter- und Tarifwechsel. Der letztere Fall wird in der Regel nicht als Portierung aufgefasst, so dass die Kosten nicht anfallen, aber auch ein entsprechender Bonus nicht gewährt wird.
    Und nicht zuletzt ist eine Portierung innerhalb eines Konzerns zwischen verschiedenen Marken nicht immer möglich. Diese und andere Sonderfälle machen das Thema ziemlich kundenunfreundlich und unübersichtlich.
    Wir werden aber daran arbeiten, weitere Funktionen für einen noch besseren Tarifvergleich zu entwickeln.

    Beste Grüße,
    Daniel Molenda