Diskussionsforum
Menü

geht doch....


14.04.2017 02:31 - Gestartet von postb1
...war abzusehen, daß nach und nach sowas kommt nach Start vonO2free.
Vermutlich wird dann das VF-Angebot LTE Zuhause eingestampft?
Wenn es keinen Hardwarezwang gibt und auch externe voip-Dienstleister genutzt werden können wie beim Congstar Homespot, dann ist das hochinteressant.

Und weil in einer Marktwirtschaft normalerweise ja Konkurrenz das Geschäft beleben soll:
Vielleicht bequemt sich dann auch mal die Congstar-Mutter mit dem magenta T, ihr angestaubtes call and surf via funk zu modernisieren, was längst überfällig wäre.
Menü
[1] Donaldfg antwortet auf postb1
14.04.2017 12:44
Hallo,

Benutzer postb1 schrieb:
...war abzusehen, daß nach und nach sowas kommt nach Start vonO2free.
Vermutlich wird dann das VF-Angebot LTE Zuhause eingestampft? Wenn es keinen Hardwarezwang gibt und auch externe voip-Dienstleister genutzt werden können wie beim Congstar Homespot, dann ist das hochinteressant.

wenn jetzt solche Angebote kommen warum werden dann noch immer die Providerkunden von LTE ausgesperrt.
Es verlangt doch keiner die Maximalgeschwindigkeit aber 14 oder 21 Mbit über LTE sollten auch bei Otelo oder Congstar laufen.
O2 freut sich einerseit über die Kunden,aber bekommt so auch weniger Druck in der Fläche mit LTE auszubauen.
Menü
[1.1] DenSch antwortet auf Donaldfg
20.04.2017 17:12
Benutzer Donaldfg schrieb:


wenn jetzt solche Angebote kommen warum werden dann noch immer die Providerkunden von LTE ausgesperrt.

Weils richtig ist.
Menü
[1.1.1] Donaldfg antwortet auf DenSch
20.04.2017 18:37
Hallo,
Benutzer DenSch schrieb:
Benutzer Donaldfg schrieb:


wenn jetzt solche Angebote kommen warum werden dann noch immer die Providerkunden von LTE ausgesperrt.

Weils richtig ist.

Bei Telefonica und Providern kann jeder LTE nutzen und bei den tollen Netzen von Tmobile und Vodafone hat man also Angst vor Überlastung des Netzes?
Aber schon klar alle sollen 30 Euro und mehr im Monat bezahlen um LTE nutzen zu dürfen.
Sorry da fällt mir nicht mehr ein ist eh ein Witz was für geringe Datenvolumengrößen in Deutschland angeboten werden.
Menü
[1.1.1.1] DenSch antwortet auf Donaldfg
21.04.2017 09:22
Benutzer Donaldfg schrieb:


Bei Telefonica und Providern kann jeder LTE nutzen und bei den tollen Netzen von Tmobile und Vodafone hat man also Angst vor Überlastung des Netzes?

Telefonica ohne LTE ist wie Ferrari ohne Sprit. Sieht gut aus, taugt aber nichts.... 3G kennen die nur vom Hörensagen und von alten base Stationen ...
Menü
[1.1.1.1.1] Donaldfg antwortet auf DenSch
21.04.2017 17:08
Hallo,

Benutzer DenSch schrieb:
Telefonica ohne LTE ist wie Ferrari ohne Sprit. Sieht gut aus, taugt aber nichts.... 3G kennen die nur vom Hörensagen und von alten base Stationen ...

ich denke du hast dich vertippt ,denn für Vodafone trifft deine Aussage zu.
Bei Telefonica kann ich mit UMTS noch sehr gut surfen.
Oft insbesondere auch an Orten die Vodafone nur mit EDGE versorgt.