Diskussionsforum
  • 09.05.2017 10:52
    CIA_MAN schreibt

    DAB+ nachrüsten im Auto...

    geht so was beim einem Corsa D?! Und ist das Ganze aufwändig, teuer?! Möchte es im Autoradio integriert haben.... :-)
  • 09.05.2017 11:53
    klaus1970 antwortet auf CIA_MAN
    Teuer ist der Austausch des Werksradios, das kostet bis zu 1500 EUR. Günstig dagegen sind DAB+-Adapter. Die gibt es ab 50 Euro im Handel, sorgen aber für einigen Kabelwirrwarr im Cockpit, Beispiel:

    https://www.amazon.de/V-DAB-Universal-Auto-DAB-Digital-Radio-Adapter-Zigarettenanz%C3%BCnder/dp/B010DO4UPS/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1494323541&sr=8-4&keywords=dab%2B+adapter


    Austausch des Autoradios durch ein Nicht-Werksradio ist bei Opel nicht möglich.





    Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > geht so was beim einem Corsa D?! Und ist das Ganze aufwändig,
    > teuer?! Möchte es im Autoradio integriert haben.... :-)
  • 09.05.2017 22:02
    Mister79 antwortet auf CIA_MAN
    Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > geht so was beim einem Corsa D?! Und ist das Ganze aufwändig,
    >
    teuer?! Möchte es im Autoradio integriert haben.... :-)

    Wenn es nicht mit den Serien Radio sein muss, geht das schon mit wenigen hundert Euro. Neues Radio um die 80 Euro mit USB und Freisprecheinrichtung. Ganz nach Modell DIN Schacht. Fertig und ach ja, kabeladapter und schon ist die Sache in 20 Minuten erledigt.

    Teuerste wird ggf der DIN Schacht sein, wenn der Corsa nicht schön einen hat.