Diskussionsforum
Menü

Och


10.04.2017 10:47 - Gestartet von Mister79
möchte man jetzt noch ein 2016 Gerät im Jahr 2017 zum nahe zu vollen Preis verkaufen? Mhh... Man hätte das Gerät einfach sterben lassen sollen und voll mit dem Note8 durchstarten. Es mag sicher den einen oder anderen geben, welcher sich dieses Gerät noch kaufen wird aber ob es nur Ansatzweise die Verluste wieder einspielen kann? Ich sag mal nein und das Note8 wird auch nicht mehr so lange auf sich warten lassen.

Kleinerer Akku bedeutet auch weniger Laufzeit. Ich denke das man dies bei diesem Gerät deutlich spüren wird.

Sollen sich mal welche dieses Gerät kaufen, jedem das seine...
Menü
[1] Spliffy1337 antwortet auf Mister79
10.04.2017 10:51
Benutzer Mister79 schrieb:
möchte man jetzt noch ein 2016 Gerät im Jahr 2017 zum nahe zu vollen Preis verkaufen? Mhh... Man hätte das Gerät einfach sterben lassen sollen und voll mit dem Note8 durchstarten. Es mag sicher den einen oder anderen geben, welcher sich dieses Gerät noch kaufen wird aber ob es nur Ansatzweise die Verluste wieder einspielen kann? Ich sag mal nein und das Note8 wird auch nicht mehr so lange auf sich warten lassen.

Kleinerer Akku bedeutet auch weniger Laufzeit. Ich denke das man dies bei diesem Gerät deutlich spüren wird.

Sollen sich mal welche dieses Gerät kaufen, jedem das seine...
Samsung weiß auch das sie die Verluste nicht mehr einspielen können, aber die machen das um eine Strafe worüber auch berichte wurde zu umgehen. Mehr ist das nicht. Und es gibt bestimmt einige, die sich das Gerät noch holen werden.
ich hoffe es zwar nicht aber es wird so sein.