Diskussionsforum
Menü

Damit das eigentliche Thema nicht untergeht


26.03.2017 20:26 - Gestartet von Istdasdumm
Wir wechseln mal DVB-T mit Kabel aus.

Bezahlsystem für jede Anschlussdose = Aufschrei sondergleichen

Internet
Bezahlsystem für jedes Gerät = Aufschrei sondergleichen

DVB-T
Bezahlsystem für jedes TV-Gerät = die sollen mal nicht meckern, gibt ja Alternativen

Echt, wenn DVB-T2 schon etwas einläutet, womit man als Folge rechnen muss.
Bezahlsystem pro Gerät.

ich bezweifle, ob das überhaupt verstanden wurde. Nehmen wir mal Zattoo, anzunehmen, dass die pro Gerät abrechnen. Denkbar, ja

Noch viel schlimmer, was hier gar nicht angesprochen wurde. DVB-T war das noch frei zu empfangende Fernsehen, ohne zusätzliche Gebühren.

GEZ-like

Was ist ab 2019, wenn ARD und ZDF auch in z.B. Freenet als Abo rein fällt. GEZ dann noch gegeben ?

Was ist dazu mit den Alternativ-Posauner, wenn Kabel, Zattoo, Tvnow usw. dem Beispiel von DVB-T2 folgen und pro Gerät dann verlangen.

Übrigens, Abwegig, ganz und gar nicht.