Diskussionsforum
Menü

Die Telekom ist seit Langem schon nicht mehr Herr über die Technik


24.03.2017 10:34 - Gestartet von -spi-
Dieses Problem tritt bei mir nicht auf - und die direkte AWS auf meinen Mobilfunkanschluss ist seit über zwei Jahren MagentaEINS quasi permanent aktiv - daür viele, viele andere Probleme.

Probleme, wenn sie von der Telekom überhaupt verfolgt werden, werden nie zeitnah gelöst. Auf Wartezeiten im Bereich von Monaten sollte man sich einstellen. Die besten Erfahrungen habe ich noch mit der App-Sparte, gefolgt vom Mobilfunkbereich gemacht. Die Festnetzsparte mit VoIP und IP-TV und dazugehörigen Geräten bildet das Schlusslicht. Ich vergaß eMail und MagentaCloud-Dienste, die auch nicht zu gebrauchen sind.
Menü
[1] hrgajek antwortet auf -spi-
24.03.2017 12:38
Hallo,

Benutzer -spi- schrieb:

die direkte AWS auf meinen Mobilfunkanschluss ist aktiv

>- daür viele, viele andere > Probleme.

Welche sind das?

Auf Wartezeiten im Bereich von Monaten sollte man sich einstellen.

Festnetzsparte mit VoIP und IP-TV und dazugehörige Geräten

eMail und MagentaCloud-Dienste, die auch nicht zu gebrauchen sind.

Was funktioniert konkret nicht und über welchen "Kanal" hast Du die Probleme "gemeldet" ?

Menü
[1.1] -spi- antwortet auf hrgajek
24.03.2017 16:47

einmal geändert am 24.03.2017 16:49
Nach einem Standortwechsel kann ich das Problem in verschärfter Form nachvollziehen:
sofortiger Abbruch des Gespräches bei Gesprächsannahme am iPhone 6, welches in meiner Wohnung nur Empfang im GSM-Netz hat. WiFi-Calling nicht möglich, da iOS9.3.5 auf dem iPhone installiert.

Mein Festnetzanschluss ist All-IP von der Telekom mit AWS auf mein iPhone.
Anrufer sind DECT- bzw. Analog-Teilnehmer an meinem All-IP-Anschluss bzw. den eines Nachbarn.

Im iPhone steckt die Haupt-SIM, in einem Nokia 6310 eine Multi-SIM. Ich kann die Gespräche erfolgreich mit dem alten Nokia (GSM-only) annehmen.

Funktioniert hat die Gesprächsannahme am iPhone über VoLTE in einem Nachbarort 30 km entfernt. Anrufer war ein analoger Telekom-Anschluss vorort.

Ein sehr ähnliches, fehlerhaftes AWS-Szenario haben wir der Telekom schon vor einigen Monaten in einer geschlossenen Benutzergruppe im Telekom-hilft-Forum gemeldet.

Ich melde meine Fehler entweder
über die Hotline 0800 3301000, Stichwort Störung,
über dasTelekom-hilft-Forum (öffentlich bzw. GBG) oder
über eMail an info@telekom.de.
Menü
[1.1.1] -spi- antwortet auf -spi-
27.03.2017 22:21

einmal geändert am 27.03.2017 22:21
Meinen Testmöglichkeiten nach hängt das Problem davon ab, ob das Endgerät des Anrufers HD-Voice-fähig ist.

Ich habe heute einen Telekom-Mitarbeiter aus der Mobilfunktechnik gesprochen und erfahren, dass die Telekom die Deaktivierung der VoLTE-/WLAN-Call-Option als Workaround sieht.
Menü
[1.1.1.1] -spi- antwortet auf -spi-
11.04.2017 22:32
2,5 Wochen sind ins Land gegangen und das von mir geschilderte Problem tritt immer noch auf.
Ich werde morgen wahrscheinlich die VoLTE-Option deaktivieren lassen und sehen, ob das wirklich hilft.

Mein aktueller Teststand ist, dass ein Zusammenhang mit den SDP-Daten des VoIP-Endgerätes des Anrufers besteht. Es gibt auch HD-Voice-Equipment, bei dem es nicht zum sofortigen Gesprächsabbruch kommt, also kann es nicht der Codec allein sein, sondern die gesamte Codec-Liste im SDP könnte davon verantwortlich sein.

Ursächlich für die Probleme müssen aber Änderungen an der VoIP-Plattform (Mobilfunk oder Festnetz weiterhin unklar) sein.
Menü
[1.1.1.1.1] -spi- antwortet auf -spi-
12.04.2017 11:59
Die VoLTE-/WLAN-Call-Option wurde per Hotline mit sofortiger Wirkung deaktiviert und die Anrufe brechen jetzt nicht mehr bei Gesprächsannahme ab, der Workaround funktioniert also.
Menü
[1.1.1.1.1.1] sawan antwortet auf -spi-
26.04.2017 08:01
Das Problem scheint gelöst zu sein (bei mir zumindest). Im Telekom-Hilft Forum wurde das Ganze auch schon seit einiger Zeit besprochen, siehe Link:
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Festnetz-Internet/Rufweiterleitung-auf-bestimmte-t-mobile-Nummern-geht-nicht-mehr/m-p/2527703/highlight/true#M31305

Ich hoffe das gilt für alle Kunden.

Mahlzeit
sawan
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] -spi- antwortet auf sawan
26.04.2017 10:53
Hallo sawan,
vielen Dank für den Hinweis!
Ich habe gerade die VoLTE-Option wieder aktivieren lassen und das Erreichbarkeitsproblem scheint endlich behoben zu sein. Heute Abend probiere ich es aber zuhause noch einmal in Ruhe aus.
Viele Grüße
spi