Diskussionsforum
Menü

Neue Regelung wenig sinnvoll


22.03.2017 03:55 - Gestartet von muffy
4x geändert, zuletzt am 22.03.2017 03:58
So wie es aussieht, betrifft die neue Regelung alle Direktflüge, egal welcher Fluggesellschaft, von 10 Flughäfen aus insgesamt acht muslimischen Ländern mit Flugziel USA:

Amman, Jordanien
Kairo, Ägypten
Kuwait-Stadt, Kuwait
Doha, Katar
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Istanbul, Türkei
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Casablanca, Marokko
Riad, Saudi-Arabien
Dschidda, Saudi-Arabie

Stop-Over-Flüge sind davon ausgenommen. Ein Terrorist kann also auch weiterhin bequem mit seinem Sprengstoff-Laptop von Dubai über Frankfurt in die USA fliegen. In Frankfurt gibt es dann eben in Zukunft eine kurze Erfrischungspause.
Ich halte die neue Regelung für wenig sinnvoll. Derjenige, der wirklich Böses im Schilde führt, findet auch trotz dieser Regelung einen Weg.