Diskussionsforum
  • 21.03.2017 11:41
    Mayian schreibt

    Die sollen mal von Upload reden


    100 MBit/s reicht sicher aus. Nur der Upload ist oft zu schwach.

    Es dauert immer Ewigeiten ein 10 GB großes Video auf YT zu laden.

    Das kann echt nicht mehr sein.

    Kabelanbieter schrauben auch den Download immer höher. Völlig unnötig. Was wir brauchen ist mehr Upload.

    Aber um das zu bekommen, kann man oft nur mehr unnötigen Download beantragen, wo der Upload marginal höher wird.

  • 21.03.2017 13:07
    2x geändert, zuletzt am 21.03.2017 13:09
    marius1977 antwortet auf Mayian
    Benutzer Mayian schrieb:
    >
    > 100 MBit/s reicht sicher aus. Nur der Upload ist oft zu
    >
    schwach.
    >
    > Es dauert immer Ewigeiten ein 10 GB großes Video auf YT zu
    >
    laden.
    >
    > Das kann echt nicht mehr sein.
    >
    > Kabelanbieter schrauben auch den Download immer höher. Völlig
    >
    unnötig. Was wir brauchen ist mehr Upload.

    Wie schon hier oft diskutiert sind dies bei DSL und DOCSIS technische Gründe was die Restriktionen im Upload betrifft.
    Sicher ist das auch eine historische Entwicklung. Noch vor Zeiten vor YT oder Cloud konsumierten die Endkunden vorwiegend Inhalte AUS dem Internet. Das hat sich zwischenzeitlich geändert, wenn auch noch immer nicht für die breite Masse.

    Ich selbst lade auch ab und an Dokumente in die Cloud, was für mich mit meinen aktuell 5 MBit aber völlig ok ist. Mediendateien oder gar Videos lade ich nicht hoch.