Diskussionsforum
  • 07.12.2017 12:27
    Svenni schreibt

    wie peinlich

    die Ankündigung lief ja schon in einem Werbespot. Es ist einfach nur peinlich und Hohn für den vodafone-Kunden. Wo ich wohne, schafft vodafone nicht mal UMTS! geschweige denn LTE. Hier "surft" man mit edge. Während Telekom LTE mit 150Mbit/s und sogar O2 UMTS mit 11 Mbit/s anbietet. Was soll eine Mobilfunkstation auf dem Mond und wieso wirbt vodafone da im Fernsehn also bei dem Privatanwender, der eh nie auf dem Mond sein wird? Da sollte man sich als vodafone-kunde mal richtig ver****** vorkommen. Schlechte PR ist besser als gar keine XD
  • 07.12.2017 14:42
    Svenni antwortet auf r o s s i n
    Benutzer r o s s i n schrieb:
    > Dann wechsel doch einfach !

    Habe ich bereits vor 5 Jahren, genau aus dem Grund. Aber ich beobachte immer nebenbei, was beim D2 passiert. Ich glaub vodafone bzw. wohl damals Mannesmann haben vor 20 Jahren das letzte mal hier investiert, daher wohl auch nur edge. Umso mehr ärgert mich diese Werbung mit dem vodafone-netz auf dem Mond. Gibt tausende andere, die lieber ein gutes vodafone-netz auf dem Planet Erde hätten anstatt auf dem Mond.