Diskussionsforum
  • 17.03.2017 14:38
    6x geändert, zuletzt am 17.03.2017 14:56
    Pitt_g schreibt

    ist abzusehen, aber wenns erst 2020 kommt

    warum das Getöse, für Voice teils unabdingbar, will man GSM 900 entlasten um LTE 900 in Aktion zu haben...
    die Anzahl der VoLTE Smartphones dürfte noch recht gering sein.

    Aber kein LTE 1500 finde ich schon seltsam, die Anzahl der Geräte ist mit 5 verfügbaren Modellen wohl nicht unbedingt hoch genug.. sollte man aber zukünftig im Auge behalten, vielleicht kommt ja noch was, genaue Pläne gibt's ja bis auf LTE900 keine
    Auch wenn Telekom und Vodafone entsprechende Modelle Google Pixel/Xperia XZ pushen

    wenn sie das mit UMTS hinbekommen wunderbar, ist ja quasi dem manuellen Switchen auf UMTS bei überlasteten LTE Zellen gleichzusetzen wenn das dann bei LTE automatisch geschieht ohne dass mann dann auf LTE verzichten müsste.
    Oder wird's bereits früher auch Single RAN mit Rückschaltung von 42 auf 21 Mbit umts bei entsprechenden Zellen?