Diskussionsforum
Menü

kleiner Rechenfehler


16.03.2017 08:53 - Gestartet von Ronco
Ein kleiner Rechenfehler unterliegt diesem Bericht, beziehungsweise er stimmt nur bei einen Haushalt mit einem Fernseher.In der Praxis dreht es sich aber bei vielen um 2 oder auch 3 Fernseher.
Bei uns stehen 3 Fernseher, ich müsste also für DVBT2 3x69 Euro bezahlen, also stolze 207 Euro. Bei Zatto zahle ich 99 Euro für ein Jahr für alle Fernseher.
Für mich also durchaus lohnend. (VDSL50 war schon vorhanden).
Nutze es jetzt bereits seit 5 Monaten und bin absolut zufrieden auch beim gleichzeitigen betrieb aller 3 Fernseher.
Was die Qualität angeht so ist es bei den privaten ein hochskalliertes SD Format das sich wirklich sehen lässt.
Zusammenfassend kann man also sagen das für den Singlehaushalt DVBT2 günstiger ist, aber für den Familienhaushalt wohl doch Zattoo