Diskussionsforum
Menü

Es geht auch ohne diesen Router


11.03.2017 15:29 - Gestartet von ossyris
Für ebenso $8/Tag gibt es eine Tagesflatrate bei KnowRoaming.com. Einfach in den 2. SIM Kartenslot einlegen, fertig.
Menü
[1] wolfbln antwortet auf ossyris
12.03.2017 18:22

einmal geändert am 12.03.2017 18:25
Benutzer ossyris schrieb:
Für ebenso $8/Tag gibt es eine Tagesflatrate bei KnowRoaming.com. Einfach in den 2. SIM Kartenslot einlegen, fertig.

Na ja da vergleichst Du Äpfel mit Birnen. Ein Router mit SIM-Angebot und eine SIM (oder SIM-Sticker).

Bei KnowRoaming ist auch eine FUP von 250 MB, bei Skyroam 500 MB pro Tag, jeweils für $8 - also da ist schon ein kleiner Unterschied.

Der Vergleich sollte aber mit dem eigentlichen Konkurrenten von Skyroam erfolgen. Das ist Glocalme aus China. Die verkaufen auch einen Router mit Roaming in 100 Ländern, sogar LTE, mit richtig günstigen Paketen. Allerdings ist der Router teurer (aber auch besser)....

Das sollte man mal mit Skyroam vergleichen .... liebes Teltarif Team :-)
Menü
[1.1] ossyris antwortet auf wolfbln
12.03.2017 19:21
Benutzer wolfbln schrieb:

Der Vergleich sollte aber mit dem eigentlichen Konkurrenten von Skyroam erfolgen. Das ist Glocalme aus China. Die verkaufen auch einen Router mit Roaming in 100 Ländern, sogar LTE, mit richtig günstigen Paketen. Allerdings ist der Router teurer (aber auch besser)....

Vielen Dank für diesen tollen Tip. Ich habe mir diesen Router bei Amazon UK als "like new" deal für unter €100 bestellt.
Menü
[1.1.1] wolfbln antwortet auf ossyris
13.03.2017 09:17
Benutzer ossyris schrieb:
Benutzer wolfbln schrieb:

Der Vergleich sollte aber mit dem eigentlichen Konkurrenten von Skyroam erfolgen. Das ist Glocalme aus China. Die verkaufen auch einen Router mit Roaming in 100 Ländern, sogar LTE, mit richtig günstigen Paketen. Allerdings ist der Router teurer (aber auch besser)....

Vielen Dank für diesen tollen Tip. Ich habe mir diesen Router bei Amazon UK als "like new" deal für unter €100 bestellt.

Gerne. Aber von Teltarif erwarte ich eigentlich, dass sie nicht nur einen Skyroam auf der Messe in Barcelona abgreifen und damit ein Redakteur in Urlaub fährt.

Sondern, dass auch die Konkurrenzprodukte dargestellt werden. Glocalme ist das wichtigste. Es ist etwas anders, kommt aus China statt Kalifornien, hat ein anderes Pricing etc.... Mich würde vor allem interessieren: Ist es genauso zuverlässig? Die online Reviews sind bisher ganz ordenlich für beide Produkte.

Vielleicht kannst du ja hier mal einen Bericht geben oder den Teltarif-Leuten :-)
Menü
[1.1.1.1] Kuch antwortet auf wolfbln
13.03.2017 12:30
Hallo Wolf,

Benutzer wolfbln schrieb:

Gerne. Aber von Teltarif erwarte ich eigentlich, dass sie nicht nur einen Skyroam auf der Messe in Barcelona abgreifen und damit ein Redakteur in Urlaub fährt.
Sondern, dass auch die Konkurrenzprodukte dargestellt werden.

danke für Deinen stets wertvollen Input. Wir sind momentan dabei, nach und nach alles zu sammeln, was es an internationalen Roaming-Lösungen (SIM, Hotspot, Smart-SIM...) gibt und darüber zu berichten bzw. die Services zu testen, wenn möglich. Der momentane Stand ist:

Getestet haben wir bereits:
Maxroam, Free Time Telecom, Piranha Mobile, KnowRoaming (Klebe- und echte SIM), ChatSIM.

Berichtet haben wir über (einige davon wieder eingestellt):
Datamobile, GT-SIM, Abroadband, Cell-Buddy, Truphone, Limitless Mobile, WorldSIM, Slimduet, Transatel, Orange Holiday, Nuu Mobile Konnect i1, Skyroam (Test in Arbeit).

In Kontaktaufnahme sind wir mit:
GlocalMe, Flink, GeeFi.

Übersicht:
https://www.teltarif.de/tag/roaming-sim/

Wenn Du weitere kennst, die wir bis jetzt übersehen haben: Bitte kurze Info an mich, dann nehmen wir da Kontakt auf. Mit den Leuten von Nuu Mobile hatte ich auch auf dem MWC gesprochen, die schienen jetzt aber nicht sonderlich Interesse an einem Test zu haben. Auch wenn man an die Anbieter in Asien schreibt, bekommt man da leider oft keine Anwtort. Bin mal gespannt, ob die von GlocalMe antworten.

Alexander Kuch