Diskussionsforum
Menü

Der Dienst gehört auf die 112


03.03.2017 11:44 - Gestartet von cb*
Ich will die Intentionen der Polizei - schnelle Hilfe im Notfall - nicht unbedingt in Zweifel ziehen, aber so ein System gehört doch in in erster Linie bei der 112 installiert...oder zumindest auch dort. Schließlich ist das die europaweit koordinierte Notrufnummer.

Es ist schon schlimm genug, dass man bei normalen Behördenanrufen oft genug hört: "Rufen Sie doch mal da-und-da an."

Jetzt also auch, wenn man im Notfall die 112 wählt: "Sie wissen nicht, wo wir hinkommen sollen? Tja, da können wir ihnen leider nicht helfen. Aber probieren sie es doch mal bei der Polizei unter 110. Viel Glück!"

Das mag der Wanderer, der die Orientierung verloren hat, noch hinkriegen (falls es nicht der letzte Anruf ist, den sein Akku noch schafft). Aber man denke mal an den verunglückten Kletterer oder Autofahrer...