Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


23.02.2017 15:50 - Gestartet von LuckyLuke007
Kann manchen Vorpostern zustimmen.
Aber wieso müssen wir 300 mbit im Mobilfunk haben? Bei den Volumen Tarifen kann man es eh nicht ausnutzen. Dann doch lieber 50-100mbit aber dafür ungedrosselt. Obwohl 50- 100mbit schon zu viel ist.
Es würde schon funktionieren. Weil keiner läd mit seinem Handy hunderte GB an Tag runter oder sowas.
Menü
[1] mho73 antwortet auf LuckyLuke007
23.02.2017 15:52
Benutzer LuckyLuke007 schrieb:

Aber wieso müssen wir 300 mbit im Mobilfunk haben?

Weil diese Datenrate auf mehrere (viele) Nutzer aufgeteilt wird!
Menü
[1.1] LuckyLuke007 antwortet auf mho73
23.02.2017 15:55
Benutzer mho73 schrieb:
Benutzer LuckyLuke007 schrieb:

Aber wieso müssen wir 300 mbit im Mobilfunk haben?

Weil diese Datenrate auf mehrere (viele) Nutzer aufgeteilt wird!

Es wird ja angepriesen das man als einzelner soviel bekommen kann.
Klar das die eigentliche Bandbreite höher ist und aufgeteilt wird. Aber pro Nutzer würde viel weniger reichen.
Menü
[1.1.1] mho73 antwortet auf LuckyLuke007
23.02.2017 15:58
Benutzer LuckyLuke007 schrieb:

Es wird ja angepriesen das man als einzelner soviel bekommen kann.
Klar das die eigentliche Bandbreite höher ist und aufgeteilt wird. Aber pro Nutzer würde viel weniger reichen.

Da hast Du etwas falsch verstanden. Da gibt es keine "eigentlich höhere Bandbreite".
Menü
[2] Katoteki antwortet auf LuckyLuke007
23.02.2017 19:59
Benutzer LuckyLuke007 schrieb:
Kann manchen Vorpostern zustimmen. Aber wieso müssen wir 300 mbit im Mobilfunk haben?... Dann doch lieber 50-100mbit aber dafür ungedrosselt. Obwohl das schon zu viel ist.

Ich wäre zufrieden mit garantierten 7Mbit/s und mehr inkludiertem Volumen zufrieden.
Das reicht für Musik- und Videostreaming unterwegs völlig aus.

Oder bei den derzeitigen Tarifen eine Drosselung auf 1mbit/s wie bei o2 free.
Damit kann man auch noch, wenn auch nur in SD-Qualität, Videos streamen und sich mit Sky go Bundesliga-Fußball ansehen.