Diskussionsforum
Menü

Es gibt noch einen weiteren Nachteil der 6490 von Vodafone


21.02.2017 17:35 - Gestartet von Dellaware
Die gebrandete Fritzbox von Vodafone hat noch einen weiteren gravierenden Nachteil: Die VoIP/SIP-Telefonnummern sind fest eingetragen und können nicht verändert werden. Mann kann keine Nummer löschen und vor allem keine zusätzliche Nummer eines anderen SIP-Anbieters hinzufügen. Damit kann man z.B. keinen Parallelruf von einer anderen Fritzbox über ein VPN einrichten.
Menü
[1] conecty antwortet auf Dellaware
21.02.2017 21:19
Benutzer Dellaware schrieb:
Die gebrandete Fritzbox von Vodafone hat noch einen weiteren gravierenden Nachteil: Die VoIP/SIP-Telefonnummern sind fest eingetragen und können nicht verändert werden. Mann kann keine Nummer löschen und vor allem keine zusätzliche Nummer eines anderen SIP-Anbieters hinzufügen. Damit kann man z.B. keinen Parallelruf von einer anderen Fritzbox über ein VPN einrichten.

Richtig, und ein weiterer Nachteil ist die Nichtnutzbarkeit der eingebauten DVB-C Tuner zum streamen. Klappt jetzt super mit der eigenen Box.
;o))