Diskussionsforum
Menü

Falsch gewählte Überschrift im Artikel


21.02.2017 07:46 - Gestartet von little-endian
Liebe Teltarif-Redaktion,

ich weiß, es ist in Anbetracht der bis heute leider nicht tot zu kriegenden kollektiven Falschverwendung ein wenig spitzfindig, aber geht doch bitte positiv als Vorbild voran und trennt euch von dem irreführenden Begriff der "EC-Karte", die es bitteschön seit Ende 2004 und damit bereits rund 12 Jahre nicht mehr gibt.

Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass es heute eben verschiedene Bankkarten gibt (girocard, Maestro, V PAY, etc.), die zwar meist mehrere Debit-Systeme simultan unterstützen, teilweise jedoch auch durchaus in "reinrassiger" Ausführung daherkommen können - so zuletzt die von N26 zuletzt ausgegebene Debitkarte mit reiner Maestro-Funktion.

Danke!
Menü
[1] thomasn1602 antwortet auf little-endian
21.02.2017 10:57
Hi little-endian,

vielen Dank für deinen Hinweis!

Dein Einwand ist richtig und die ursprüngliche "EC-Karte" wurde abgeschafft. Allerdings sind aktuell noch gültige Bankkarten mit einem "electronic cash" Symbol im Umlauf, auch wenn dieses Verfahren nicht mehr genutzt wird.

In zukünftigen Artikeln werden wir die Verwendung des Begriffes "EC-Karte" noch einmal überdenken.

Eine angenehme Woche und beste Grüße
Thomas

Benutzer little-endian schrieb:
Liebe Teltarif-Redaktion,

ich weiß, es ist in Anbetracht der bis heute leider nicht tot zu kriegenden kollektiven Falschverwendung ein wenig spitzfindig, aber geht doch bitte positiv als Vorbild voran und trennt euch von dem irreführenden Begriff der "EC-Karte", die es bitteschön seit Ende 2004 und damit bereits rund 12 Jahre nicht mehr gibt.

Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass es heute eben verschiedene Bankkarten gibt (girocard, Maestro, V PAY, etc.), die zwar meist mehrere Debit-Systeme simultan unterstützen, teilweise jedoch auch durchaus in "reinrassiger" Ausführung daherkommen können - so zuletzt die von N26 zuletzt ausgegebene Debitkarte mit reiner Maestro-Funktion.

Danke!
Menü
[1.1] little-endian antwortet auf thomasn1602
24.02.2017 06:56
Hallo Thomas,

besten Dank für die Reaktion.

Das mit den electronic cash - Karten ist ebenfalls richtig. Nach Auslauf der EC-Karten hatte man die für "euro cheque" so etablierte Abkürzung "ec" dann fluggs zweckentfremdet.

Allerdings war auch dies nie ganz sauber, denn zu Zeiten der "echten" EC-Karte (mit zuletzt Beethoven-Hologramm) gab es parallel dazu auch schon die electronic cash - Bankkarten mit entsprechendem Logo jedoch ohne die Scheckgarantiefunktion. Damals gab es denn auch die im Grunde dämliche Unterscheidung zwischen "guter Kunde" (EC-Karte) und "schlechter Kunde" (nur electronic cash) wobei man letzteren dann regelmäßig die Zahlung trotz Zahlungsgarantie verweigerte.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende!