Diskussionsforum
  • 26.03.2017 17:43
    postb1 schreibt

    2 weitere klassische Telefone

    Benutzer Todaman schrieb:
    > Bei Manufactum.de kann man im stationären und Versandhandel
    >
    zwei wunderschöne alte Apparate finden, die auf den neuesten
    >
    Stand gebracht sind. Schauen Sie mal hier:
    > https://www.manufactum.de/suche/?q=Telefon

    Warum soll man ein nach meiner Meinung maßlos überteuertes auf alt getrimmtes Produkt kaufen, wenn man die Originale für kleines Geld auch bei Ebay voll funktionstüchtig bekommt.
    Ein Wählscheibenapparat aus den 60ern funktioniert auch am IP-basierten Anschluss noch einwandfrei, wenns der Routet mitmacht.
    Und selbst mein Allerwelts-Speedport 724 kann das problemlos.
  • 26.03.2017 19:24
    bholmer antwortet auf postb1
    Benutzer postb1 schrieb:
    > Warum soll man ein nach meiner Meinung maßlos überteuertes auf
    >
    alt getrimmtes Produkt kaufen, wenn man die Originale für
    >
    kleines Geld auch bei Ebay voll funktionstüchtig bekommt.
    >
    Ein Wählscheibenapparat aus den 60ern funktioniert auch am
    >
    IP-basierten Anschluss noch einwandfrei, wenns der Routet
    >
    mitmacht.
    > Und selbst mein Allerwelts-Speedport 724 kann das problemlos.

    Ich habe noch ein uraltes schwarzes Wählscheibentelefon "Tischfernsprecher W48" von 1950, das ich aus Spaß zusätzlich am TAE-Anschluss meiner Fritzbox 7490 betreibe. Die Klingel hört man wenigstens im ganzen Haus. Auch mit der aktuellen Firmware der Box läuft das Gerät einwandfrei mit Pulswahl am All-IP Anschluss. Interne Gespräche lassen sich wählen indem man vorher kurz auf die Gabel drückt.
    Nur die Rufnummernanzeige ankommender Anrufe klappt irgendwie nicht...