Diskussionsforum
  • 14.07.2018 05:21
    inmado schreibt

    Kabel!

    Der Autor übersieht völlig, dass ein Kabelanschluss den Festnetzanschluss vollständig ersetzt. Ich habe schon seit Jahrzehnten keinen Festnetzanschluss mehr, aber überhaupt kein Bandbreitenproblem, da der Internet-Zugang zu Hause per Kabel erfolgt.
  • 19.07.2018 11:14
    Ole42 antwortet auf inmado

    > Der Autor übersieht völlig, dass ein Kabelanschluss den
    >
    Festnetzanschluss vollständig ersetzt. Ich habe schon seit
    >
    Jahrzehnten keinen Festnetzanschluss mehr...

    Cool, Dein Kabelanschluss ist mobil? Wie machst Du denn das?

    Du verwechselst "Festnetz" mit "kabelgebundenem kupferbasiertem Telephonnetz". "Festnetz" ist jedes kabelgebundene Netz, in Abgrenzung zum "Mobilnetz".
    "Festnetz" umfasst jegliche leitungsbasierte Anbindung, egal ob verdrillte Kupfer-Doppelader, Koaxialverbindung oder Glasfaser.

    Der Autor hat da gar nichts vergessen.