Diskussionsforum
Menü

Abschaltung analog - falsch


13.02.2017 17:07 - Gestartet von c.machold
Ich weiß nicht warum hier immer geschrieben wird, dass analog abgeschaltet wird. Das ist weder geplant noch der Fall, die analogen Anschlüss werden intern auf IP umgestellt, gewährleisten aber dieselben Leistungsmerkmale.

IDSN wird abgeschaltet, mehr nicht.
Menü
[1] marius1977 antwortet auf c.machold
13.02.2017 21:08
Benutzer c.machold schrieb:
Ich weiß nicht warum hier immer geschrieben wird, dass analog abgeschaltet wird. Das ist weder geplant noch der Fall, die analogen Anschlüss werden intern auf IP umgestellt, gewährleisten aber dieselben Leistungsmerkmale.

IDSN wird abgeschaltet, mehr nicht.
Die klassischen PSTN-Anschlüsse (wurden Kunden- und netzseitig) über Splitter realisiert werden zurückgebaut, somit gibt es in Verbindung mit (V)DSL keine dieser Anschlüsse zukünftig mehr.
In der Tat ist "analog" nicht korrekt.
Menü
[1.1] flatburger antwortet auf marius1977
13.02.2017 21:34
Benutzer marius1977 schrieb:
Benutzer c.machold schrieb:
Ich weiß nicht warum hier immer geschrieben wird, dass analog abgeschaltet wird. Das ist weder geplant noch der Fall, die analogen Anschlüss werden intern auf IP umgestellt, gewährleisten aber dieselben Leistungsmerkmale.

So ist es reine analoge Anschlüsse bleiben erhalten.
https://www.teltarif.de/speisespannung-tae-...

mfG