Diskussionsforum
Menü

Sky Hardware


27.01.2017 15:13 - Gestartet von Kirkage
Ich hoffe das Sky über den Tellerrand schaut und das Streamingangebot auf vielen Plattformen anbietet, z.B. FireTV, SmartTVs etc.
Das ganze auf den Sky Q Receiver zu beschränken macht keinen Sinn, dann kann man es ja direkt über SAT/Kabel/IPTV beziehen....
Außerdem ist Sky ja nicht gerade für eine ausgefeilte und flüssige laufende Software auf ihren Receivern bekannt...
Menü
[1] DABplus antwortet auf Kirkage
30.01.2017 05:48

3x geändert, zuletzt am 30.01.2017 05:50
Benutzer Kirkage schrieb:
Ich hoffe das Sky über den Tellerrand schaut und das Streamingangebot auf vielen Plattformen anbietet, z.B. FireTV, SmartTVs etc.
Das ganze auf den Sky Q Receiver zu beschränken macht keinen Sinn, dann kann man es ja direkt über SAT/Kabel/IPTV beziehen....
Außerdem ist Sky ja nicht gerade für eine ausgefeilte und flüssige laufende Software auf ihren Receivern bekannt...

Eben, wenn man eh nen Receiver braucht, aber z.b. die Möglichkeit des Sat-Empfangs hat, kann man auch das Original via SAT wählen und damit möglichen Rucklern zu Stoßzeiten (man nehme z.b. BVB vs. FCB oder einen der CL-Klassikern) zuvor kommen und dabei gleichbleibende Bildqualität haben.

Ich würde mich z.b. für Sky Ticket für einzelne Spiele durchaus interessieren. Solange mein Android TV (Sony Bravia) jedoch nicht unterstützt wird, werde ich es mir aus Prinzip nicht holen. Das habe ich den Damen und Herren auch bereits mitgeteilt.

Die Standardantwort war wie immer nach dem Motto "Ja, wir gucken, wir schauen, wir machen, bla bla bla...". Das ganze ist nun ca. 7 Monate her. Und passiert ist, oh Wunder, natürlich nichts.