Diskussionsforum
Menü

Ohne UMTS wäre bei VF oft Funkstille


24.01.2017 19:33 - Gestartet von marius1977
2x geändert, zuletzt am 24.01.2017 19:34
Beim lesen dieses Artikels musste ich schmunzeln: Privathandy mit Original Telekomvertrag, geschäftliches Handy funkt im VF-Netz - beides iPhone 6S.

Wie oft surfe ich unterwegs privat im LTE-Netz, auf dem geschäftlichen Phone ist meist 3G oder gar E zu lesen.

Klar, dass der rote Britenableger auf UMTS nicht verzichten möchte ;-)

Menü
[1] hmast antwortet auf marius1977
24.01.2017 19:41
Benutzer marius1977 schrieb:
Beim lesen dieses Artikels musste ich schmunzeln: Privathandy mit Original Telekomvertrag, geschäftliches Handy funkt im VF-Netz - beides iPhone 6S.

Wie oft surfe ich unterwegs privat im LTE-Netz, auf dem geschäftlichen Phone ist meist 3G oder gar E zu lesen.

Klar, dass der rote Britenableger auf UMTS nicht verzichten möchte ;-)

Genau so ist das! In Baden Württemberg ist es besonders schlimm. UMTS im Schneckentempo. Kein IP Netz im Schwarzwald. Eine einzige Katastrophe. Zuviel für die Lizenzen gezahlt und jetzt kein Geld mehr für den Ausbau...
Menü
[1.1] CIA_MAN antwortet auf hmast
25.01.2017 09:11
Benutzer hmast schrieb:

Genau so ist das! In Baden Württemberg ist es besonders schlimm. UMTS im Schneckentempo. Kein IP Netz im Schwarzwald. Eine einzige Katastrophe. Zuviel für die Lizenzen gezahlt und jetzt kein Geld mehr für den Ausbau...

Der Schwarzwald hat ja auch bei allen DT Anbietern Prio 1.... okay!!!! :D
Menü
[1.1.1] hmast antwortet auf CIA_MAN
27.01.2017 14:20
Benutzer CIA_MAN schrieb:
Benutzer hmast schrieb:

Genau so ist das! In Baden Württemberg ist es besonders schlimm. UMTS im Schneckentempo. Kein IP Netz im Schwarzwald. Eine einzige Katastrophe. Zuviel für die Lizenzen gezahlt und jetzt kein Geld mehr für den Ausbau...

Der Schwarzwald hat ja auch bei allen DT Anbietern Prio 1....
okay!!!! :D

Baiersbronn z.B. hat fast 1 Mio. Übernachtungen pro Jahr. Die Telekom hat dort 5 LTE Sender laufen. Alle anderen Netzbetreiber Fehlanzeige...
Menü
[2] CIA_MAN antwortet auf marius1977
25.01.2017 09:10
Benutzer marius1977 schrieb:
Wie oft surfe ich unterwegs privat im LTE-Netz, auf dem geschäftlichen Phone ist meist 3G oder gar E zu lesen.

Wo bist du bitte unterwegs?! Normalerweise ist es im ländlichen Raum & Städten nämlich genau anders herum ^^ und wenn du mal die Vodafone Netzkarte prüfst bestätigt sich das :D

Leute gibts :)
Menü
[2.1] marius1977 antwortet auf CIA_MAN
25.01.2017 09:22

2x geändert, zuletzt am 25.01.2017 09:32
Benutzer CIA_MAN schrieb:
Benutzer marius1977 schrieb:
Wie oft surfe ich unterwegs privat im LTE-Netz, auf dem geschäftlichen Phone ist meist 3G oder gar E zu lesen.

Wo bist du bitte unterwegs?! Normalerweise ist es im ländlichen Raum & Städten nämlich genau anders herum ^^ und wenn du mal die Vodafone Netzkarte prüfst bestätigt sich das :D

Leute gibts :)
Netzkarten sind mir egal, ich nehme die Realität wahr - Hauptsächlich Baden-Württemberg und Hessen.

Es wird bei VF immer mehr gespart, ist also eher mit einem gegenteiligen Trend in Sachen Netz zu rechenen. Ein guter Freund arbeitet bei VF in der Zentrale in Düsseldorf: Die Stimmung ist sehr düster :-(

https://www.iphone-ticker.de/vodafone-steht-vor-signifikantem-personalabbau-106867/
Menü
[2.1.1] CIA_MAN antwortet auf marius1977
25.01.2017 09:54
Benutzer marius1977 schrieb:
Es wird bei VF immer mehr gespart, ist also eher mit einem gegenteiligen Trend in Sachen Netz zu rechenen. Ein guter Freund arbeitet bei VF in der Zentrale in Düsseldorf: Die Stimmung ist sehr düster :-(

https://www.iphone-ticker.de/vodafone-steht-vor-signifikantem-personalabbau-106867/

Also jetzt lassen wir die Kirche aber bitte mal im Dorf stehen... Vodafone ist kein schlechter Anbieter... Und das man dort wie in jedem anderen DT-Unternehmen versucht zu sparen ist normal...

Zudem ist das Funknetz von Vodafone die vergangenen Jahre enorm besser geworden... -> abwarten ;)