Diskussionsforum
Menü

Kündigen


19.01.2018 14:14 - Gestartet von hruprecht
Ich finde man sollte auf jeden Fall kündigen wenn man per DSL eine Alternative hat. Wenn nur genug Kunden kündigen, dann merken die unfähigen Manager, daß Kunden sich wehren und Preiserhöhungen erhebliche Kundenverluste bedeuten. Mein Domainprovider hat die Gebühr für die .EU-Domains von 0,99 Euro auf 1,49 Euro angehoben obwohl die Vergabestelle EURID keine Preiserhöhung vorgenommen hat. Alle Domains sind gekündigt. Ich halte das immer so. Nur wenn die merken, daß Kunden gehen und sie Marktanteile verlieren, wird sich was ändern. Und wenn Teltarif schreibt, daß Unitymedia nicht über 24 Monate kalkulieren kann, mag das bei der Unfähigkeit der Truppe zutreffen. Aber es ist wahrscheinlicher, daß das System hat. Kunden erst mit billigen Tarifen ködern, dann draufschlagen und die Kunden abziehen, um den Börsengewinn zu steigern. Es sind eben nur Bestandskunden betroffen, also Kunden die man bereits hat und nicht Kunden, die man mit niedrigen Preise erst gewinnen will.