Diskussionsforum
  • 14.01.2017 16:34
    thumaroil schreibt

    lächerlich

    So ist das nun mal. Der internationale Verband war nur auf Geld aus, den deutschen hat das nicht gekümmert. Proteste Fehlanzeige, bis auf ein paar bedauernde Worte kurz vor der WM. Ehrlich gesagt wundere ich mich, dass es immerhin 400000 Leute probiert haben. Wahrscheinlich sind es beim nächsten Mal weniger - Schade für den deutschen Handball - vielleicht lernen die Offiziellen (auch in anderen Sportarten) etwas aus dieser Sache. Es geht nichts über Fernseh-Übertragungen - wenn möglich auch noch im Free-TV wenn man Zuschauer in vernünftiger Anzahl (mehrere Millionen gleichzeitig!) erreich will.